SC Freiburg vs. Eintracht Frankfurt – Wett Tipp, Prognose, Quoten zum Bundesliga-Spiel (25.01.2023, 20.30 Uhr)

Kaum ist die 1. Bundesliga aus dem Winterschlaf erwacht, steht bereits der Abschluss der Hinrunde an. Dabei kommt es zum Verfolgerduell zwischen dem SC Freiburg und Eintracht Frankfurt.

Während die Hessen erfolgreich in das Jahr 2023 starteten gab es für die Badener in Wolfsburg eine herbe Klatsche. Gegen die Frankfurter muss das Team von Trainer Christian Streich eine Reaktion zeigen.

Ihr könnt bei sämtlichen Buchmachern Wetten auf das Spiel Freiburg vs. Frankfurt und allgemein zur 1. Bundesliga abschließen. Doch welcher Sportwetten Anbieter stampfte die für Euch geeignetste mobile App aus dem Boden? In unserem Überblick gibt es alle Details zu den besten Wett-Apps.

Was spricht für Freiburg?

  • Zuhause nur eine Niederlage
  • Lediglich fünf Gegentreffer vor eigenen Fans

Was spricht für Frankfurt?

  • Vier Spiele ohne Niederlage
  • Zweitbestes Auswärtsteam
  • Starke Offensive

Unser Wett-Tipp:

  • Tipp: Beide Teams treffen
  • Buchmacher: Betway
  • Quote: 1,60

Die Partie verspricht somit einiges an Spannung. Wir blicken auf Freiburg gegen Frankfurt und verraten euch zu dieser Partie einen Wett Tipp mit einer lukrativen Quote.

Expertenanalyse Freiburg

Der SC Freiburg hat sich den Start in das Jahr 2023 sicherlich anders vorgestellt. 0:6 unterlagen die Badener in Wolfsburg. Trainer Christian Streich zeigte sich nach der Partie bedient. Vor allem in der Abwehr ließen die Breisgauer ihre Qualität vermissen.

Die hohe Niederlage kam überraschend, denn die Freiburger hatten zuvor die zweitbeste Defensive der Liga. Zumal mit den deutschen Nationalspielern Christian Günter und Matthias Ginter eine hohe Qualität vorhanden ist. In der Offensive wurde Vincenzo Grifo schmerzlich vermisst, der kurzfristig ausfiel. Ob Grifo gegen Frankfurt wieder einsatzbereit ist, ist noch offen.

Zuhause verlor der SCF bisher nur eine Partie. Dabei gab es auch nur fünf Gegentreffer.

Expertenanalyse Frankfurt

Frankfurt gewann souverän mit 3:0 gegen Schalke 04 und ist nun erster Bayern-Verfolger. Dabei startete der Europa League-Sieger etwas Verhalten in die Runde. Doch mittlerweile haben die Hessen bewiesen, dass sie in der Liga zu den Spitzenteams zählen.

35 Tore schoss die Mannschaft von Trainer Oliver Glasner bereits. Nur die Bayern trafen öfters in das gegnerische Netz. Einen gewichtigen Anteil hat hierbei Mario Götze, der seit seiner Rückkehr in die Bundesliga im Mittelfeld wirbelt. In Randal Kolo Muani hat die SGE einen echten Glückstreffer gelandet. Fünf Treffer erzielte der französische Nationalspieler und bereitete elf vor.

Auswärts fühlen sich die Hessen noch wohler. Aktuell liegt das Glasner-Team in der Auswärtstabelle auf dem zweiten Rang. Zuletzt verlor Frankfurt in der Liga Mitte Oktober.

Direkter Vergleich

In 41 Duellen standen sich beide Mannschaften bisher gegenüber. Mit 17-9-15 liegt Frankfurt nur knapp vorne. Im Breisgau führt der SCF mit 9-6-6.

2-2-1 lautet die Bilanz aus den vergangenen Spielen aus der Sicht der Frankfurter. Zuletzt gewann aber der SCF mit 2:1 in Frankfurt. In vier dieser fünf Partien trafen beide Mannschaften.

Unser Wett Tipp für Freiburg vs. Frankfurt

Im Duell der Verfolger müssen die Freiburger eine Antwort auf die Klatsche in Wolfsburg zeigen. Die Mannschaft von Trainer Christian Streich hat oftmals bewiesen, dass sie das kann. Allerdings wartet mit Frankfurt ein hartes Kaliber.

Wir tun uns schwer einen Sieger auszumachen. Deshalb sehen wir den Tipp, dass beide Mannschaften treffen werden als wahrscheinlich an. Beide haben ihre Stärke im Offensivbereich. Zudem spricht die Statistik aus den vergangenen direkten Duell für diesen Ausgang.

Wett Tipp: Beide Teams treffen, Quote 1,6 – Betway

Stefan Master

Von Stefan Master

Ist 35 Jahre alt und beschäftigt sich bereits seit 20 Jahren mit dem Thema Sportwetten. Somit wurde schon zur Zeiten der staatlichen Elferwette getippt. Der Auf- und Abstieg von vielem Buchmachern wurde erlebt und eine große Erfahrung aufgebaut. Zum Spezialgebiet zählen der deutsche Fußball und deutsches Eishockey.