Wett-Analyse: FC Barcelona – FC Bayern München (14.09.2021)

Unsere Wettanalyse für das Champions League Spiel FC Barcelona – Bayern München am 14.09.2021.

Tipp: Auch diesmal sehen die deutschen Wettanbieter den Deutschen Meister als Favoriten.

Am ersten Spieltag der Champions League wartet ein Spiel auf dich, das mehr nach Halbfinale oder Finale klingt als nach Gruppenspiel. Der FC Barcelona empfängt Bayern München. Für beide Mannschaften ein wichtiger Gradmesser.

Besonders beim hoch verschuldeten Barca gehen die Meinungen weit auseinander, wie schlagkräftig das Team ohne Lionel Messi noch ist: Viele halten die Katalanen in Europa nicht mehr für wettbewerbsfähig, andere sehen gerade im Umbruch unter Koeman die Chance, dass die jungen Spieler aufblühen.

Sorgenvolles Barcelona

Die Lücke, die von den Talenten geschlossen werden muss, ist allerdings nicht besonders klein. Vom ehemals besten Sturm der Welt, dem legendären „Dreizack“ aus Messi, Suarez und Neymar ist niemand mehr im Verein. Und auch Neymar-Nachfolger Antoine Griezmann ist zu Saisonbeginn nach Madrid zurückgekehrt.

Als Wetter solltest du dich aber von Schuldenchaos und namhaften Abgängen nicht blenden lassen. Barcelona verfügt immer noch über einen Kader mit internationalen Größen wie Ter Stegen, Jordi Alba, Pique und Sergio Busquets. Dazu kommen aufstrebende Talente wie Frenkie de Jong, Ansu Fati oder Petri. Bei den Katalanen ist vieles im Umbruch, aber Robert Koeman hält das Schiff auch in diesen unruhigen Zeiten erstaunlich souverän auf Kurs. Im Camp Nou ist Siegen weiterhin für jeden Gegner eine Herausforderung.

In La Liga hat Barca einen akzeptablen Start hingelegt: zwei Siege und ein Unentschieden stehen auf dem Konto. Sieben Punkte, die für etwas Ruhe sorgen und zeigen, dass Barca nicht so schlecht ist, wie viele Kritiker glauben. Gegen München müssen die Katalanen allerdings mehrere namhafte Ausfälle ersetzen: Agüerro, Braitwaite, Dembele und Dest laborieren noch immer an Verletzungen.

Sorgloses Bayern

Auch in München gibt es ein Fragezeichen: Für die Bundesliga sind die Bayern auch dieses Jahr zu stark. Aber in Europa? Ist der Kader wirklich gut genug für höchste Ansprüche? 

Die Begegnung in Spanien ist ein erster Gradmesser. Die Vorzeichen stehen aber gut, dass der Deutsche Meister diesen ersten Test besteht. Julian Nagelsmann hat eine Horde gut gelaunter Nationalspieler zurückbekommen, feierte anschließend einen mehr als überzeugenden Sieg gegen den direkten Konkurrenten aus Leipzig und kann gegen Barcelona aus dem Vollen schöpfen. Kein Spieler ist derzeit verletzt.

Selbst die Sorgenkinder haben zurück in die Spur gefunden. Vor allem Leroy Sane konnte in den letzten Spielen Selbstvertrauen tanken. Aber auch Gnabry, Goretzka und der stark aufspielende Musial sind große Gewinner der Länderspielpause. 

Kurz: Es ist zurzeit schwer, Gründe zu finden, warum die Bayern nicht gewinnen sollten. Ein sorgenfreies Bayern fliegt mit breiter Brust nach Barcelona.

Wichtige Zahlen

Die letzte Begegnung konnten die Münchner mit einem furiosen 8:2 für sich entscheiden. Und auch diesmal sehen die Wettanbieter den Deutschen Meister als Favoriten. Obwohl das Spiel in Spanien stattfindet, liegt die Durchschnittsquote für einen Bayernsieg bei 2,00; ein Sieg der Katalanen mit dem Faktor 3,30 entlohnt. Für die Buchmacher sind die Rollen also klarer verteilt, als bei den letzten Aufeinandertreffen.

Unser Wett-Tipp

Für uns liegen die Mannschaften enger beieinander, als die Quoten den Anschein machen. Das gebeutelte Barca wird unterschätzt: auch von den Buchmachern. Wir sind uns sicher, dass Koeman auch ohne den großen Lionel Messi eine Mannschaft aufs Feld führt, die zumindest im Camp Nou in der Lage ist, Bayern zu besiegen.

Wenn du an die Katalanen glaubst, dann warten tolle Quoten auf dich. Den höchsten Gewinn bekommst du übrigens bei bet365 mit 3,50.

Dennoch: Bei den Münchnern läuft im Moment alles rund. Macht die Nagelsmann-Truppe nicht den gleichen Fehler wie die Wettanbieter und unterschätzt Barcelona, dann glauben wir daran, dass die Münchner ein enges Spiel für sich entscheiden können. Bwin bietet für einen Tipp auf den FCB übrigens mit 2,05 die höchste Quote.

Agnes Mean

Von Agnes Mean

Agnes lebt in Österreich, teils in der Stadt und teils am Land und ist Quereinsteigerin im Sportwettenbereich. Sie liebt es ihre Nase in neue Bereiche zu stecken, um dort ihre Projektmanagement Skills einzusetzen. Arbeiten und Denken in Systemen treibt sie an und füttert ihre Neugier. Das ist es, was ihre vielen beruflichen Standbeine vereint.