Nürnberg Ice Tigers vs. Steelers Bietigheim – Eishockey Wett Tipp, Prognose, Quoten (02.03.2022, 19.30)

In der Arena Nürnberger Versicherung empfangen die Nürnberg Ice Tigers die Steelers Bietigheim in der DEL. Für beide Mannschaften eine wichtige Partie. Während die Ice Tigers weiterhin Hoffnungen auf die direkte Qualifikation für die Play-Offs haben, geht es für die Steelers um wichtige Zähler für den Klassenerhalt. Allerdings könnten die Schwaben mit einem Erfolg sogar noch um die Ränge für die Pre-Play-Offs eingreifen.

Übrigens, eine Übersicht zu allen lizenzierten deutschen Buchmachern findet ihr in unserer Rubrik Wettanbieter Deutschland.

Was spricht für Nürberg?

  • Heimspiel
  • Gute Form
  • Starke Offensive

Was spricht für Bietigheim?

  • Zuletzt Siege gegen Konkurrenten um Abstieg
  • Riley Sheen zweitbester Scorer der Liga

Unser Wett-Tipp:

  • Tipp: Über 5,5 Tore
  • Buchmacher: Betway
  • Quote: 1,60

In Franken geht es für beide Mannschaften um drei wichtige Zähler. In den bisherigen drei Vergleichen in dieser Spielzeiten hatten die Nürnberger zweimal die Nase vorne. Eine Partie ging an Bietigheim. In unserer Wettanalyse blicken wir auf die Partie und haben einen Wett Tipp parat.

Expertenanalyse Nürnberg Ice Tigers

Nach einer enttäuschenden vergangenen Saison hatten die Ice Tigers Besserung versprochen. Dass die Nürnberger nun tatsächlich um die direkte Qualifikation für die Play-Offs mitspielen, hätten dennoch nur die kühnsten Optimisten erwartet.

Doch die Franken liegen auf Rang acht und haben nicht nur die Pre-Play-Offs recht sicher, sondern können sich sogar noch direkt für die Play-Offs qualifizieren. Vier Siege gab es aus den vergangenen fünf Spielen. Nürnberg ist zweifelsohne auf Kurs.

Im Angriff haben die Neuzugänge Tyler Sheehy (37 Punkte) und Ryan Stoa (32 Punkte) eine deutliche Verbesserung eingebracht. Hinzu kommen die Dauerbrenner Patrick Reimer und Daniel Schmölz. Mit 137 Toren haben die Nürnberger eine der besten Offensivabteilungen der Liga. Dagegen drückt in der  Defensive deutlich der Schuh. Bereits 150 Gegentore gab es. Nur die Steelers und Köln kassierten mehr Tore.

Expertenanalyse Bietigheim Steelers

Die Steelers waren vor der Saison der große Abstiegskandidat. Doch mit tollen Eishockey begeistern die Schwaben die Liga und sind auf besten Wege in der kommenden Saison erneut in der DEL zu spielen.

Mit einem Schnitt von 1,256 Punkten liegen derzeit drei Teams hinter den Steelers. Nach drei Niederlagen in Serie, feierten die Bietigheimer zuletzt drei Siege aus vier Spielen. Zwar gab es gegen München eine deutlich 1:9-Schlappe, doch gegen den direkten Konkurrent aus Schwenningen konnte zweimal gewonnen werden. Zudem gab es drei Punkte beim Schlusslicht Krefeld.

Auch wenn Bietigheim immer wieder deutliche Niederlagen kassiert und bereits 161 Gegentore hinnehmen musste, ist die Moral groß. Besonders die Offensive um Riley Sheen (51 Punkte) Brendan Ranford (41 Punkte) , C. J. Stretch (39 Punkte) und Evan Jasper (36 Punkte) begeistert.

Sheen ist aktuell der zweitbeste Scorer in der Liga. Mit einem Erfolg in Nürnberg könnten die Steelers sogar in Richtung Pre-Play-Offs schielen.

Unser Wett Tipp Nürnberg Ice Tigers – Steelers Bietigheim

Beide Mannschaften zeigten zuletzt eine starke Form und gehen daher mit jeder Menge Selbstvertrauen in die Partie. Nürnberg ist leicht favorisiert, doch die Steelers sind immer für eine Überraschung gut. Wir entscheiden uns hier für Tore. Die Abwehrreihen von beiden Mannschaften sind sehr anfällig. Dagegen überzeugen die Offensivreihen. Deshalb sehen wir mehr als 5,5 Tore als sehr wahrscheinlich.

Wett Tipp: Über 5,5 Tore – Quote 1,6 bei Betway

Stefan Master

Von Stefan Master

Ist 35 Jahre alt und beschäftigt sich bereits seit 20 Jahren mit dem Thema Sportwetten. Somit wurde schon zur Zeiten der staatlichen Elferwette getippt. Der Auf- und Abstieg von vielem Buchmachern wurde erlebt und eine große Erfahrung aufgebaut. Zum Spezialgebiet zählen der deutsche Fußball und deutsches Eishockey.