Steelers Bietigheim vs. Kölner Haie – Eishockey Wett Tipp, Prognose, Quoten (5.1.2022, 19.30 Uhr)

Zum Aufeinandertreffen in der EgeTrans-Arena kommt es in der DEL zwischen den Steelers Bietigheim und den Kölner Haien. Während Aufsteiger derzeit einen Lauf hat, sind die Haie auf besten Wege ihre gute Ausgangslage und die Playoffs zu verspielen. Deshalb lastet auf den Rheinländern ein großer Druck. 

Übrigens, eine Übersicht zu allen lizenzierten deutschen Buchmachern findet ihr in unserer Rubrik Wettanbieter Deutschland.

Was spricht für die Steelers

  • Starke Form mit Siegen über Mannheim und Berlin
  • Starke Offensivreihe
  • Große Moral

Was spricht für die Haie

  • Gute Offensive

In unserer Wettanalyse sind wir auf einen interessanten Wett Tipp mit einer Quote von 1,6 gestoßen, den wir euch vorstellen wollen.

Analyse Steelers Bietigheim

Die Steelers Bietigheim mausern sich immer mehr zu Überraschungsmannschaft in der Liga. Zuletzt gab es vier Siege in Serie. Dabei wurden sowohl die Adler Mannheim als auch die Eisbären Berlin geschlagen.

In beiden Spielen zeigten die Steelers große Moral und drehten einen Rückstand noch. Gegen die Adler lag der Aufsteiger vor dem letzten Viertel mit 1:4 hinten und gewann die Partie noch aufgrund eines furiose Schlussviertel. Bei den Eisbären reichte es nach einem 1:3-Rückstand noch zu einem 4:4 und im Penaltyschießen ging der Sieg an die Schwaben.

Durch die Serie haben die Steelers die Abstiegsränge verlassen und tatsächlich reale Chancen auf den Klassenverbleib. Vor der Saison waren es die Bietigheimer, die erstmals seit 15 Jahren wieder einen sportlichen Aufsteiger in die DEL stellten. Trotz den 128 Gegentoren hat der Aufsteiger in Torhüter Sami Aittokallio einen starken Schlussmann in den eigenen Reihen. Riley Sheen, Brendan Ranford, Evan Jasper und C. J. Stretch haben starke Leistungswerte und zählen zu den besten Scorern in der Liga. Ob Aittokallio allerdings zum Einsatz kommen wird, ist noch offen.

In Berlin musste in Cody Brenner nach dem ersten Drittel ersetzen. Später wurde er zum Matchwinner und parierte zwei Penaltys.

Analyse Kölner Haie

Nach zwei sportlich enttäuschenden Jahren, läuft es bei den Kölner Haien zumindest auf den ersten Blick wieder besser. Aktuell stehen die Haie auf dem siebten Rang in der Tabelle. Allerdings gab es  aus den vergangenen zwölf Spielen nur zwei Siege und die Kölner befinden sich in einer echten Krise.

Am Montag verlor das Team von Trainer Uwe Krupp mit 1:4 gegen Bremerhaven. Mittlerweile ist die direkte Qualifikation für die Playoffs in Gefahr. Vor der Saison war aber kaum damit zu rechnen, dass die Haie überhaupt um die Playoffs mitspielen werden, denn die vergangenen beiden Jahren haben Spuren bei den Haien hinterlassen. Finanziell musste der Verein ordentlich kürzer treten.

Im Kader der Kölner tat sich einiges. Ordentlich Pech hatten die Rheinländer noch mit dem vermeintlichen Toptransfer Jonas Holos. Der Norweger verletzte sich frühzeitig und fällt bis Februar aus.

Überraschend stark zeigt sich die Offensive um Jonathan Matsumoto, Landon Ferraro, Andreas Thuresson, Marcel Müller und Marcel Barinka. Sorgen machen allerdings die 114 Gegentore.

Wett Tipp Steelers Bietigheim – Kölner Haie

Die Steelers sind ganz klar im Aufschwung und von der Formtabelle der Favorit in dieser Partie. Wir entscheiden uns allerdings für Tore. Während beide Offensivreihen stark sind, haben beide Mannschaften in der Defensive ihre Probleme. Für beide Mannschaften zählt hier nur ein Sieg, weshalb ein offenes Spiel zu erwarten ist. Wir rechnen deshalb hier mit mehr als 5,5 Toren.  

Wett Tipp: Über 5,5 Tore, Quote 1,6 bei NEObet.