Frankreich vs. Tunesien – Wett Tipp, Prognose, Quoten zum WM-Spiel (30.11.2022, 16:00 Uhr)

Frankreich hat den meisten Mannschaften bei der Fußball-Weltmeisterschaft bereits einen Schritt voraus. Die Franzosen stehen bereits im Achtelfinale.

Nun geht es im letzten Gruppenspiel gegen Tunesien. Die Nordafrikaner müssen die Partie gewinnen um eine Chance auf die nächste Runde zu haben.

Ihr könnt bei allen Buchmachern zu Frankreich vs. Tunesien und generell zur Weltmeisterschaft wetten. Doch welcher Sportwetten Anbieter entwickelte die für Euch optimale mobile App? In unserem Überblick erfahrt ihr alle Einzelheiten zu den besten Wett-Apps.

Was spricht für Frankreich?

  • Kylian Mbappe in starker Verfassung
  • Möglichkeit auf siebten WM-Sieg in Serie
  • Hohe Qualität

Was spricht für Tunesien?

  • Starke Abwehr

Unser Wett-Tipp:

  • Tipp: Sieg Frankreich
  • Buchmacher: Betway
  • Quote: 1,58

Obwohl die Franzosen bereits in der nächsten Runde sind werden sie die Partie gegen Tunesien sicherlich nicht abschenken.

In unserer Wettanalyse haben wir beide Mannschaften unter die Lupe genommen und für euch einen Wett Tipp erstellt.

Expertenanalyse Frankreich

Mit Siegen über Australien (4:1) und Dänemark (2:1) ist Frankreich bereits im Achtelfinale. Bisher zeigten die Franzosen in beiden Spielen warum sie zum Kreis der Favoriten zählen. Gegen Dänemark versäumte es die Mannschaft von Trainer Didier Deschamps für eine frühe Entscheidung zu sorgen. Frankreich ließ zu viele Chancen liegen. Es war der sechste WM-Sieg in Serie.

Bisher reichte den Franzosen ihre Klasse nur in einigen Szenen. Über volle 90 Minuten konnte die Deschamps-Mannschaft noch nicht überzeugen. Doch dies reichte und deshalb machten die Franzosen von allen Mannschaften einen der beste Eindrücke, da immer die Vermutung Nahe lag, dass sie eine Schippe drauflegen können.

Allein Kylian Mbappe ist ein Unterschiedsspieler. Dies bewies er gegen Dänemark eindrucksvoll. Obwohl Deschamps sicherlich Veränderungen im Kader hinnehmen wird, sind die Franzosen als Favorit zu sehen, da sich die Spieler aus der zweiten Reihe aufdrängen werden

Expertenanalyse Tunesien

In keiner ihrer sechs Teilnahmen bei einer Weltmeisterschaft schafften die Tunesier den Sprung in das Achtelfinale. Mit großer Wahrscheinlichkeit wird sich dies auch nach der siebten Endrunde nicht ändern.

Das Remis gegen Dänemark hielt die Hoffnung nach der ersten Partie am Leben. Doch überraschend folgte für die „Adler von Karthago“ gegen Australien eine Niederlage. Deshalb zählt für Tunesien gegen Frankreich nur ein Sieg. Doch selbst dann kommt es auf den Spielausgang der Partie Australien gegen Dänemark an, ob die Nordafrikaner in die nächste Runde einziehen.

Für einen Erfolg müssen die Tunesier ihre Schwäche im Offensivbereich ablegen. Aktuell ist Tunesien noch ohne eigenen Treffer.

Direkter Vergleich

Die Partie zwischen Frankreich und Tunesien ist das erste Aufeinandertreffen bei einer Weltmeisterschaft. Zuvor gab es vier Testspiele.

Mit 1-3-0 waren diese Partien äußerst ausgeglichen. Allerdings liegt der letzte direkte Vergleich zwölf Jahre zurück.

.

Unser Wett-Tipp für Frankreich – Tunesien

Wir wollen hier nicht lange um den heißen Brei herumreden. Die Franzosen werden zwar mit großer Wahrscheinlichkeit rotieren, doch sie haben zweifelsohne mehr Qualität in der Mannschaft.

Dass die Tunesier hier agieren müssen, wird der Deschamps-Mannschaft Platz bieten. Wir gehen davon aus, dass sich die Spieler aus der zweiten Reihe aufdrängen wollen und Frankreich auch den dritten Vergleich gewinnen wird. Den Tunesiern fehlt es letztlich an Qualität.

Wett Tipp: Sieg Frankreich, Quote 1,58 – Betway

Stefan Master

Von Stefan Master

Ist 35 Jahre alt und beschäftigt sich bereits seit 20 Jahren mit dem Thema Sportwetten. Somit wurde schon zur Zeiten der staatlichen Elferwette getippt. Der Auf- und Abstieg von vielem Buchmachern wurde erlebt und eine große Erfahrung aufgebaut. Zum Spezialgebiet zählen der deutsche Fußball und deutsches Eishockey.