Wettanbieter Vergleich & Test 2022: Hier winken die besten Gewinne

Der Buchmacher im verrauchten Hinterzimmer ist längst Vergangenheit – heute macht man Sportwetten online! Dabei kann es schwierig sein, im Überangebot der Online Wettanbieter die Übersicht zu behalten. Wir haben einige Bookies unter die Lupe genommen und ein verlässliches Wettanbieter Ranking erstellt. 

Hier geht’s direkt zu allen Vergleichs-Kategorien:

Was sind die besten Wettanbieter?

Die Frage „Wer ist der beste Wettanbieter?“ lässt sich leider nicht pauschal beantworten. Dazu spielen die persönlichen Vorlieben und Wünsche eine viel zu große Rolle. Um trotzdem eine kleine Entscheidungshilfe liefern zu können, haben wir in unserem Wettanbieter Test vor allem auf folgende Kriterien geachtet:

  • Seriosität und Sicherheit
  • Benutzerfreundlichkeit der Website (auch mobil)
  • Angebotsvielfalt
  • Quotenschlüssel
  • Kundenservice und Kompetenz
  • Schnelligkeit und Sicherheit von Ein- und Auszahlungen
  • Mobiles Angebot 
  • Live Wetten
  • Bonus-Angebote

Es versteht sich von selbst, dass Wettanbieter ohne Lizenz keinen Platz in unserem Ranking haben. 

Die Top Wettanbieter in Deutschland:

siehe dazu auch unsere Gesamtübersicht Wettanbieter Deutschland!

Welche Wettanbieter schaffen es in den Wettanbietercheck-Vergleich?

Auf der Suche nach einem guten Buchmacher kann man heutzutage verzweifeln. Das Angebot ist endlos, und beinahe täglich kommen neue Wettanbieter dazu. Es gibt einige Kriterien, die jeder seriöse Wettanbieter unbedingt erfüllen muss:

  • Gültige EU-Lizenz (seit Juli 2021 deutsche Wettlizenz in Deutschland)
  • Sichere Datenübermittlung mittels SSL-Verschlüsselung
  • Faire Quoten
  • Verhinderung bzw. Aufklärung über Spielsucht
  • Maßnahmen gegen Manipulationen und Geldwäsche

Erfüllt ein Wettanbieter eines dieser Kriterien nicht, schafft er es erst gar nicht in unseren großen Wettanbietercheck Vergleich & Test.

Diese Qualitäten sorgen im Wettanbietercheck für eine gute Bewertung

Ein weiterer Hinweis auf die Seriosität eines Wettbüros sind Sponsorings. Viele Wettanbieter gehen Kooperationen mit Spitzensportlern und hochrangigen Vereinen ein. Ein Beispiel dafür ist die Partnerschaft zwischen Tipico und dem FC Bayern München. Auch kennt man Bwin als Sponsor von Atletico Madrid. 

Um in unserem Test möglichst viele Punkte für die Gesamtbewertung abzustauben, braucht der seriöse Wettanbieter aber noch andere gute Qualitäten.

Wetten: Breite & Tiefe des Angebots

Ein wichtiges Kriterium in unserem Wettanbieter-Test ist die Auswahl an Wetten. Die besten Buchmacher haben ein möglichst breites und tiefes Wettangebot.

Die Breite bezeichnet dabei die Auswahl von Kategorien. Ein Angebot von möglichst vielen verschiedenen Sportarten sichert ein gutes Angebot für Sportwetten. Nimmt der Bookie dann auch noch andere Kategorien wie E-Sports und Events außerhalb des Sports ins Programm auf, hat er in unserem Test gute Chancen.

Die Tiefe beschreibt die Masse der Wettoptionen innerhalb einer Kategorie. Möglichst viele Ligen – auch exotischer Sportarten – und Möglichkeiten, nicht nur auf das Endergebnis zu tippen: Das wünscht sich der moderne Wettkunde.

Auch das Angebot von Livewetten und Spezialwetten vergleichen wir ausgiebig. Je näher am Puls der Zeit und kreativer ein Buchmacher ist, desto besser fällt seine Wettanbietercheck-Bewertung aus.

Quoten bei Sportwetten & Co

Die Quote bezeichnet die Höhe des Gewinns im Fall einer erfolgreichen Wette. Vergleiche zwischen unterschiedlichen Wettanbietern zeigen, dass die Quoten für ein und dasselbe Ereignis mitunter sehr unterschiedlich ausfallen.

Die in Europa übliche Darstellung der Wettquoten ist dabei recht eindeutig. Die Quote wird als Dezimalzahl angegeben und zeigt den Bruttogewinn (Wetteinsatz + Gewinn) an. Eine Quote von 2,0 beispielsweise bedeutet, der Tipper erhält im Gewinnfall seinen Einsatz doppelt retour.

Starke, stabile Quoten sind ein wichtiger Faktor in unserem Wettanbieter Vergleich.

Aber auch der Auszahlungsschlüssel wirkt sich direkt auf die Höhe eines möglichen Gewinns aus. Er wird auch Quotenschlüssel genannt und gibt an, wie hoch die Gewinnspanne des Wettanbieters ist.

Die besten Buchmacher haben einen Quotenschlüssel von 90 Prozent oder mehr – also maximal 10 Prozent der Wetteinsätze bleiben als Umsatz beim Bookie.

Technische Voraussetzungen im Test

Das beste Angebot und die stärksten Quoten nützen in unserem Wettanbieter Test nichts, wenn wir sie nicht einfach nutzen können.

Für eine gute Gesamtbewertung muss jeder Wettanbieter in unserem Vergleich eine gute Website am Start haben. Die ist im besten Fall:

  • Benutzerfreundlich: Selbsterklärende Bedienung und einfache Navigation.
  • Übersichtlich: Umfangreiche Inhalte sind gut, die wichtigsten Infos sollte der Bookie aber auf der Home-Seite anzeigen.
  • Schnell: Lange Ladezeiten sind nicht nur bei Livewetten ein absolutes No-Go.
  • Transparent: Ein fehlendes Impressum oder undurchsichtige Quotenschlüssel wirken unseriös.

Da immer mehr Leute mittlerweile mobil im Internet surfen, lesen und auch wetten, muss die Website auch mobiloptimiert sein. Noch besser ist eine eigene Sportwetten App.

Eine gute Wettanbieter App muss die gleichen Voraussetzungen erfüllen wie eine gute Wettanbieter Website. Zusätzlich sollte sie für alle Betriebssysteme (iOS, Android, Windows) verfügbar sein und den Tipper mittels Push-Nachrichten auf dem Laufenden halten.

Sonstige Wettanbieter-Kriterien, die wir vergleichen

In unserem großen Wettanbieter Vergleich nehmen wir jeden Buchmacher ganz genau unter die Lupe. Dabei fließen sämtliche Erfahrungen in unsere Bewertungen ein.

So könnt ihr euch ein umfassendes Bild sämtlicher Wettanbieter in unserem Test machen, sie anhand ihrer Gesamtbewertung direkt miteinander vergleichen und all unsere Erfahrungen im ausführlichen Testbericht nachlesen.

Wir achten für euch auch auf Dinge, die bei dem ein oder anderen Wettanbieter erst auf den zweiten Blick sichtbar werden:

  • Zahlungsmöglichkeiten: Niemand will erst ein Konto bei einem exotischen Zahlungsdienstleister erstellen müssen, um eine Wette zu platzieren.
  • Gebührenfreie Zahlungen: Ein- und Auszahlungen müssen ohne zusätzliche Kosten über die Bühne gehen.
  • Gewinnauszahlung: Die Credits für eine erfolgreiche Wette müssen schnell, zuverlässig und ohne Umwege auf dem Wettkonto des Tippers landen.

Außerdem wühlen wir uns für euch durch die AGB jede aller Wettanbieter und prüfen, ob dort faire Bedingungen gelten. Wir sehen uns an, wann die Firma gegründet wurde und wieviel Erfahrung der Bookie auf dem jeweiligen Markt hat. So sichern wir euch ein möglichst umfassendes Bild von jedem Testkandidaten.

Wettanbieter Bonus – Lockangebot oder echter Vorteil?

Auch die Art und Höhe der Bonus-Angebote spielt bei der Wahl des richtigen Wettanbieters eine Rolle. Die meisten Anbieter locken Neukunden mit einem Einzahlungsbonus. Damit der für den Tipper auch wirklich einen Vorteil darstellt, gibt’s einiges zu beachten:

  • Die Höhe: Gerade beim Einzahlungsbonus ist auf den ersten Blick erkennbar, welcher Anbieter die meiste Kohle verschenkt. Von 100% – also einer Verdopplung der Einzahlung – bis 250% ist alles dabei.
  • Der Maximalbetrag: Je höher die Einzahlung, desto höher der Bonus. Das wissen auch die Anbieter und limitieren den Einzahlungsbonus daher mittels Höchstbetrag. In den meisten Fällen liegt die Obergrenze bei 100 Euro.
  • Die Bedingungen: Anmelden, Bonus kassieren, abhauen? So geht’s nicht. Damit der Bonus zur Auszahlung kommt, muss er in Sportwetten umgesetzt werden – bei manchen Anbietern bis zu 12 mal. Je weniger häufig man den Bonus verwetten muss, desto kundenfreundlicher der Bookie. 
  • Die Quote: Die meisten Bonus-Wetten unterliegen zudem einer Mindestquote. Je niedriger diese ist, desto kundenfreundlicher vom Anbieter. 
  • Die Zahlungsmethode: Besonders fies ist es, wenn ein Wettanbieter zwar alle möglichen Zahlungsarten anbietet, den Bonus aber auf eine oder wenige davon beschränkt. 
  • Die Frist: Der Bonus will eingelöst werden, und dafür erteilen die Wettanbieter ihren Kunden unterschiedlich lange Fristen. Je länger, desto kundenfreundlicher. 

Neben dem obligatorischen Neukundenbonus haben gute Wettanbieter auch regelmäßig Angebote für Bestandskunden im Gepäck. Die können zum Beispiel wie folgt aussehen:

  • Verbesserte Quoten (Boosts)
  • Gutscheine
  • Gratis Guthaben/Einzahlungsbonus
  • Gratiswetten
  • Cashback-Aktionen

Die meisten Bestandskunden-Boni sind nur für kurze Zeit verfügbar – es ist also wichtig, beim eigenen Bookie auf dem Laufenden zu bleiben, um alle Boni einlösen zu können. 

Für unseren Wettanbieter Vergleich & Test tippen wir uns also fleißig durch das Angebot der Online Sportwetten Welt. Dabei kommen nicht nur unser Sportwetten Anbieter Ranking und ausführliche Testberichte zustande.

Wir sammeln auch jede Menge persönliche Erfahrungen im Umgang mit den jeweiligen Buchmachern, die wir im Rahmen unserer Wettanbieter Erfahrungsberichte mit euch teilen wollen! 

Wettanbieter Erfahrungen: Das Tagebuch eines Sportwetten-Testers

Jeder Redakteur unseres Teams verbringt viel Zeit mit Recherche und intensiven Tests der online Sportwetten Anbieter in Deutschland. Damit unsere Testberichte möglichst objektiv bleiben, versuchen wir uns auf Fakten zu konzentrieren:

  • Vorhandensein einer gültigen Lizenz, für Deutschland zusätzlich eine deutsche Lizenz
  • Seriosität und Sicherheit der Buchmacher
  • Angebotsvielfalt bei Sportwetten
  • Angebote für Wetten zu anderen Themen
  • Live Wetten
  • Gute, stabile Quoten
  • Funktionalität des online Auftritts
  • Funktionalität der App
  • Kundenservice und Kompetenz
  • Einzahlungsbonus und sonstige Bonus-Angebote
  • Schnelligkeit und Sicherheit der Zahlungen

Da bei jedem Sportwetten Anbieter AGB gelten, sehen wir uns auch diese sehr genau an. Oft gibt es auch für das Bonus Einlösen AGB, die von den generellen Bestimmungen abweichen. Auch jeden einzelnen Cookie, den wir akzeptieren müssen, nehmen wir unter die Lupe.

Neben diesen objektiven Kriterien, sammeln wir bei jedem Test aber auch persönliche Erfahrungen.

Was also tun mit all den Erfahrungswerten, den unterschiedlichen Charakteren und persönlichen Meinungen unserer Crew? Diese findet ihr hier in einer Art Tagebuch, das unsere Tester und Experten wöchentlich in Form von Erfahrungsberichten mit euch teilen. 

Aktuelle Erfahrungsberichte

Zusammengefasst: Wer ist der beste Wettanbieter für mich?

Auch die beste Kombination aus all diesen Faktoren sagt noch nicht aus, wer für einen persönlich der beste Wettanbieter ist. Um den eigenen Lieblings-Bookie zu finden, sollte man sich vor allem folgende Fragen stellen: 

  • Passt das Angebot zu mir? 
  • Bin ich mit den Quoten einverstanden? 
  • Ist das Wettportal für mich benutzerfreundlich gestaltet?

Wenn ich also einen seriösen Wettanbieter finde, der meine favorisierten Sportarten, Events und Liegen zu vergleichbar guten Quoten im Angebot hat, sieht die Sache schon mal gut aus. Verpackt er das ganze auch noch in einem attraktiven Portal, das unkompliziert und schnell bedienbar ist, bin ich bei meinem Bookie angekommen.

Wettanbieter Vergleich: Unsere Top 3

Jeder Testkandidat in unserem Sportwetten Vergleich hat seine individuellen Stärken und Schwächen. Die besten Wettanbieter schaffen eine harmonische Kombination unserer Testkriterien und haben es damit in unser Top 3 Ranking geschafft.

  1. Bet365 (Weltmarktführer aus UK mit attraktiven Livestreams)
  2. Tipico (Top Quoten und lokale Wettbüros)
  3. Neobet (Abwechslungsreiches Angebot im Profi-Stil)

Viele weitere Testkandidaten haben in unserem Wettanbieter Test gut abgeschnitten, auch wenn es nicht ganz fürs Treppchen gereicht hat. Die vollständige Liste der Wettanbieter offenbart je nach persönlichen Bedürfnissen vielleicht trotzdem den besten Bookie für so manchen Sportwetter. 

Wettanbieter ohne Steuer in Deutschland: Steuerfrei Wetten?

Die Besteuerung von Sportwetten ist in Deutschland klar geregelt: Alle Wettumstätze müssen mit 5 Prozent besteuert werden. Diese Wettsteuer muss der jeweilige Wettanbieter abliefern.

Wirklich wettsteuerfrei tippen geht in Deutschland also nicht. Die besten Wettanbieter kalkulieren zudem geringe Gewinnspannen von maximal fünf bis zehn Prozent. Dadurch sind sie fast gezwungen, die Steuerbelastung an ihre Kunden weiterzugeben.

Manche Buchmacher ziehen die Steuer bereits vom Deposit, also der Einzahlung des Kunden ab. Andere besteuern nur die erzielten Gewinne oder rechnen die Steuer in die Quoten ein.

FAQ

Die besten Wettanbieter in unserem Test sind:

  1. Bet365
  2. Tipico
  3. Neobet

Ein Quoten Vergleich hilft euch dabei, die besten Wettquoten zu unterschiedlichen Ereignissen ausfindig zu machen. Je höher die Quote desto höher der potentielle Gewinn.

Jeder Wettanbieter, der in Deutschland tätig sein möchte, braucht seit 2021 die deutsche Wettlizenz – auch ausländische Unternehmen. Es spielt also keine Rolle, wo der Bookie seinen Sitz hat.

Der größte Wettanbieter ist Bet365 mit weltweit rund 35 Millionen Kunden.

Beim Online-Wetten könnt ihr innerhalb von Sekunden eure Tipps abgeben und somit perfekt auf aktuelle Entwicklungen reagieren – egal, wo ihr euch gerade befindet.