Bwin – Sportwetten Bonus & Promotionen im Jahr 2022 [Test & Vergleich]

bwin zählt ebenso wie etliche Konkurrenten zu den Wettanbietern, bei denen Ihr als Neukunden einen 100 % Bonus im Wert von bis zu 100 Euro absahnen könnt. Jedoch handelt es sich dabei nicht um eine klassische Promotion zur Ersteinzahlung. Denn: bwin.de offeriert Euch ebenso wie etwa Bildbet eine risikofreie Wette.

  • Bwin Wettbonus

Bei diesem Buchmacher heißt das Ganze „bwin Joker-Wette“. Und anders als bei Bildbet könnt Ihr in den ersten 30 Tagen nach der Registrierung selbst bestimmen, wann Ihr davon Gebrauch machen wollt. Wenn Ihr die hierfür Sportwette verliert, erhaltet Ihr bis zu 100 Euro in Form einer Gratiswette zurück. Insofern kann in diesem Fall von einem Cashback die Rede sein.  

Die „Bwin Joker-Wette“ – weitere Bonus Bedingungen

bwin verlangt hierfür keinen Bonus Code, aber Ihr müsst die Joker-Wette zunächst aktivieren. Das funktioniert im Handumdrehen mit der Ersteinzahlung. Hierfür habt Ihr ab der Registrierung 30 Tage Zeit, wobei Ihr mindestens 10 Euro transferieren müsst. Wenn Ihr allerdings beim Willkommensbonus aus dem Vollen schöpfen möchtet, müsst Ihr 100 Euro oder mehr überweisen.

Nach der ersten Gutschrift auf Euer Wettkonto müsst Ihr innerhalb von sieben Tagen natürlich vorab Eure Joker-Wette bestimmen. Außerdem solltet Ihr im Hinterkopf behalten, dass Ihr bei Ersteinzahlungen mittels Neteller, Skrill und Trustly auf den Bonus verzichten müsst. Mit den zwei erstgenannten Optionen gilt das bei den meisten bwin.de Alternativen, aber Transaktionen mit Trustly bereiten oft keine Probleme.

Für die Joker-Wette gilt keine Mindestquote. Daher müsst Ihr es beispielsweise nicht gezwungenermaßen mit einer Quote von 2,00 angehen und eine von 1,50 reicht genauso aus. Weiters gelten hierfür bei bwin sowohl Prematch- als auch Live Wetten und Einzel- sowie Kombiwetten. Allerdings erhaltet Ihr bei Systemwetten, im Nachhinein angepassten Wettscheinen und Cash Outs keine Gratiswette.

Zudem könnt Ihr wie bei allen anderen Buchmachern auch bei bwin keine sofortige Auszahlung des eventuellen Bonus vornehmen. Davor müsst Ihr diesen und den Deposit binnen 90 Tagen mit einer Mindestquote von 1,70 dreifach umsetzen. In anderen Worten bedeutet das, dass Ihr bei einem Cashback in Höhe von 100 Euro mindestens 600 Euro in Sportwetten investieren müsst.

Das hat es beim Bwin Bonus ohne Einzahlung auf sich

Außerdem kommt es vor, dass bwin etwa in den Medien einen Bonus ohne Einzahlung anbietet. Genauer gesagt könnt Ihr auf dieser Art und Weise von weiteren Gratiswetten profitieren. Allerdings offeriert dieser Buchmacher nicht laufend, sondern ausschließlich gelegentlich solche Promotionen.

So funktionieren die Bwin Auto Cash Outs, Price Boosts und Combi+

Zusätzlich könnt Ihr sowohl als Neu- als auch als Bestandskunden bei bwin die Auto Cash Outs Funktion nutzen. Hierfür könnt Ihr im „Meine Wetten“ Bereich eine grüne Schaltfläche. Dort müsst Ihr den gewünschten Auszahlungsbetrag angeben und das Ganze aktivieren. Sobald die Summe erreicht ist, bekommt Ihr diese gutschrieben. Ihr könnt die Funktion natürlich wieder deaktivieren.

Beim bwin Price Boost handelt es sich hingegen um einen klassischen Quotenboost. Ihr werdet diesbezüglich in der Rubrik Fußball und über den gleichnamigen Punkt fündig. Obendrein listet der Buchmacher nicht ausschließlich die Quotenboost des Tages, sondern ebenso jene der Folgetage. Bei den Combi+ stellt m.bwin.com hingegen Kombiwetten mit mindestens drei Ereignissen und erhöht die ursprüngliche Quote um bis zu 30 %. Jedoch bei den Price Boost sowie bei den Combi+ Angeboten immer evaluieren, wie realistisch die vorgeschlagenen Ereignisse sind.

Weitere Infos zu Bwin: