JackOne – Sportwetten Bonus & Promotionen im Jahr 2022 [Test & Vergleich]

Achtung: JackOne hat sich vom deutschen Wettmarkt zurückgezogen!

Der Willkommensbonus stellt gemeinsam mit dem Wettangebot eine der Visitenkarten der Wettanbieter an. Sowohl Buchmacher, die sich seit etlichen Jahren auf dem Markt befinden, als auch neue Konkurrenten versuchen damit herauszustechen. Und insbesondere für neue Wettanbieter wie JackOne ist ein attraktiver Bonus für Neukunden essenziell.

Ein 500 % Neukundenbonus im Wert von bis zu 50 Euro

Das ist diesem Buchmacher offensichtlich auch bewusst, denn er empfängt seine Besucher mit dem „Fast-zu-geil-um-wahr-zu-sein“ Neukundenbonus. Hierbei handelt es sich um einen 500 % Bonus und das bedeutet, dass Ihr das Fünffache Eurer Ersteinzahlung gutgeschrieben bekommt. Außerdem reicht es vollkommen aus, wenn Ihr ausschließlich 10 Euro überweist. Die Kehrseite der Medaille ist, dass der Höchstbetrag bei 50 Euro liegt. Das bedeutet, dass Ihr bei einer Einzahlung von 50 Euro plötzlich doch ein 100 % Bonus übrig bleibt.

Der zweite Haken an der Geschichte ist, dass Ihr bei JackOne diesen Bonus auf die erste Einzahlung nicht mit allen Zahlungsmitteln nützen könnt. Denn: Ihr müsst dafür auf die elektronischen Geldbörsen Skrill und NETELLER verzichten.

Ihr müsst binnen 30 Tagen 600 Euro setzen

Und dann gibt es zweifelsohne großzügigere Umsetzbedingungen als jene, die dieser Buchmacher anbietet. Denn Ihr müsst die mindestens 60 Euro, also die 10 Euro des ersten Deposits und den Bonusbetrag von 50 Euro, binnen 30 Tagen zehnfach umsetzen. Zum Vergleich: Andere Wettanbieter stellen dafür bis zu 90 Tage zur Verfügung. Für erfahrene Sportwetten-Liebhaber stellt das weniger ein Problem dar, aber für Anfänger ist das Setzen von 600 Euro binnen drei Tagen nicht das Gelbe vom Ei. Zumal die Mindestquote 1,80 beträgt.

Natürlich kann man es auch so sehen, dass Ihr damit vergleichsweise wenig zu verlieren habt. 10 Euro stellen auf jeden Fall einen überschaubaren Betrag her und es gibt höhere Summen als 60 Euro. Es geht allerdings ums Prinzip und dermaßen „geil“, wie ihn JackOne bezeichnet, ist der Bonus nun einmal nicht für alle User. Dann hängt das selbstverständlich von den individuellen Geschmäckern ab, doch wir würden es nie überstürzen.

Mit Ausnahme von Freiwetten gibt es bei JackOne keinen Bonus für Bestandskunden

Außerdem müssen wir in unserer JackOne Bewertung festhalten, dass dieser Buchmacher kaum Promotionen und Aktionen für Bestandskunden anbietet. Grundsätzlich erachten wir es für normal, dass ein relativ junger Wettanbieter seinen Fokus auf Neukunden legt. Allerdings hoffen wir doch, dass in absehbarer Zeit in diesem Zusammenhang Nachbesserungen folgen. Die Tatsache, dass hinter JackOne Betsson und ein Partner der ProSieben Sat.1 Media Gruppe stehen, spricht allemal dafür.

Freiwetten stellen die bislang einzige Ausnahme dar. Genauer gesagt handelt es sich hierbei um individuelle Angebote. Überdies empfehlen wir Euch, den Newsletter des Wettanbieters im Auge zu behalten. Nachdem Betsson mit Gewinnspielen und Ranglisten-Wettkämpfen punktete, können wir uns gut vorstellen, dass JackOne diese übernehmen wird. Außerdem bot der schwedische Buchmacher früher Wettversicherungen für Kombiwetten an. Somit gehen wir davon aus, dass auch die Nutzer des neuen Wettanbieters in diesen Genuss kommen werden.

Dazu kommt, dass Sat.1 Free-TV-Rechte an einigen Spielen der deutschen Bundesliga sowie am Super-Pokal hält. Wir würden also nicht ausschließen, dass sich das JackOne in den einen oder anderen Bonus zu den Live-Übertragungen ausschließt.

Weitere Infos zu JackOne: