Tiptorro Test 2022 + Die besten Alternativen

  • Gegründet: 2016
  • Standort: Fgura, Malta
  • Lizenz: Deutsche Wett-Lizenz
  • Eigentümer: Torro Tec Ltd.
  • Kundenservice: Kontaktformular, E-Mail
  • Börse:
  • Tiptorro Mainpage

Das Unternehmen Torro Tec Ltd. mit Sitz auf Malta brachte Tiptorro im Jahr 2011 auf den Markt. Exakt zehn Jahre später, Ende Juni 2021, erhielt der Buchmacher die deutsche Wettlizenz. Trotzdem verzichtet er auf die Berechnung der Wettsteuer. Tiptorro akzeptiert ausschließlich Nutzer aus Deutschland.

Dort sponsert der Wettanbieter etwa den Bundesligisten VfB Stuttgart und den Zweitligisten 1. FC Heidenheim. Zudem unterstützt er die Amateur-Klubs Türkgücü München und Normannia Gmünd. Drei dieser Vereine sind in Baden-Württemberg beheimatet. Und das stellt mit Sicherheit keinen Zufall dar, denn Tiptorro hat dort und etwa in Göppingen diverse Standorte.

Was uns an Tiptorro gefällt

  • Keine Wettsteuer
  • Die Benutzerfreundlichkeit der Desktop-Version
  • Für Fußballwetten zu den Topbewerben liegen die Quoten im oberen Durchschnitt

Was uns an Tiptorro weniger gefällt

  • Keine Promotionen
  • Ein mehr als ausbaufähiges Kundenservice
  • Wenige Sportarten, zu denen Live Wetten zur Verfügung stehen
  • Viel Luft nach oben bei den Zahlungsmitteln

Das könnte Euch auch interessieren:

Wettangebot und Quoten: beides ist ausbaufähig, aber keine Wettsteuer

Das Wettprogramm zählt zu den wichtigsten Anreizen für eine Registrierung. Desto größer die Auswahl an Sportarten ist, umso wahrscheinlicher ist es, dass sich potenzielle Nutzer angesprochen fühlen. Bei Tiptorro könnt Ihr Sportwetten zu um die 20 Disziplinen platzieren. Damit geht es dieser Buchmacher weniger abwechslungsreich als viele Konkurrenten an, aber hinsichtlich der beliebtesten Sportarten seid Ihr gut aufgehoben.

Für Liebhaber von Randsportarten sieht es jedoch düster aus, denn wir fanden ausschließlich Wetten zu Bandy und Aussie Football vor. Auf den ersten Blick schien es so, als ob mit Ausnahme von Eishockey und Biathlon keine Wettkämpfe der Olympischen Winterspiele zur Verfügung stehen würden. Doch dann stießen wir unter „Olympics“ auf etliche Bewerbe. Allerdings stand bei keinem davon die Sportart dabei. Viele Wett-Liebhaber kennen sich diesbezüglich mit ziemlicher Sicherheit aus, aber man kann es sorgfältiger angehen.

Die mit Abstand größte Auswahl steht wenig überraschend im Zusammenhang mit Fußball zur Verfügung. Allerdings beschränkt Tiptorro sein Prematch Wettangebot in Deutschland auf die drei höchsten Spielklassen im Männerfußball und auf den DFB-Pokal. Der Buchmacher gilt es zwar etwa mit Spanien, Italien und Frankreich weitgehend genauso an, aber wir sahen spannenderweise zu England eine viel größere Auswahl.

Dazu kommen die internationalen Turniere und etliche Ligen aus allen Kontinenten. Wir verfassten unsere Tiptorro Bewertung am Wochenanfang, aber der Wettanbieter bot selbst zu den Topligen höchstens um die 80 Wettmärkte pro Partie. Insofern besteht auf jeden Fall Luft nach oben.

Überdies könnt Ihr bei Tiptorro vergleichsweise viele Wetten zum Basketball, Tennis, Eishockey, Handball, Baseball, American Football und Rugby abschließen. Zudem kommt Ihr als Motorsport-Fans auf Eure Kosten, denn Ihr findet im Wettprogramm zusätzlich zur Formel-1-WM die Motorrad-WM und die Stock Car Racing Serie.

Der Quotenschlüssel hängt wie bei allen Wettanbietern von der Sportart und vom Bewerb ab. Hinsichtlich der wichtigsten Fußballligen und -turniere schwankt er zwischen 95,5 % und 97 %. Damit liegen die Quoten im oberen Durchschnitt. Hingegen könnt Ihr bei den anderen Sportarten vergleichsweise herausholen. Denn: Die Auszahlungsquoten belaufen sich etwa für die NBA bei 92,7 %, für das ATP Tennis bei 91 % und für die NHL bei 90,7 %. Die Kehrseite der Medaille ist, dass Tiptorro nicht die Wettsteuer berechnet.

Ebenso wie bei vielen Wettanbietern könnt Ihr bei Tiptorro bei etlichen Wettscheinen die Cashout-Funktion nützen. Hierbei findet Ihr die Angebote in der Wettschein-Historie. Obendrein könnt Ihr dank eines Teil-Cashout-Features beschließen, vorerst ausschließlich einen Teil des Gewinnes vorab zu ergattern. Jedoch funktioniert das lediglich mit den mobilen Möglichkeiten tadellos.

Erfahrung mit Live Wetten: für Fußball sind die Quoten niedriger

Genauso wie die Konkurrenz bietet Euch Tiptorro für Live Wetten eindeutig niedrigere Quoten als für Prematch Wetten. Hierbei liegt der Quotenschlüssel für Fußballwetten niedriger als jener im Zusammenhang mit anderen Sportarten. Denn: Bei Fußballspielen fiel uns eine Auszahlungsquote von 91 %. Beim Basketball belief sich diese bei 91,2 %, beim ATP Tennis bei 92,3 % und beim Eishockey bei 92,4 %.

Viel mehr Sportarten stehen Euch in diesem Bereich gar nicht zur Verfügung. Denn: Wir fanden überdies ausschließlich welche zum Handball, zum Rugby und zum Volleyball. Ein Plus stellt die Tatsache, dass Tiptorro jene Wettkämpfe, zu denen Live Wetten möglich sein werden, kennzeichnet.

Bonus für Neukunden: Fehlanzeige

Tiptorro stellt den höchstwahrscheinlich einzigen Buchmacher mit deutscher Wett-Lizenz, der überhaupt keine Promotionen anbietet, dar. Das überrascht uns auch deshalb, weil Tiptorro früher einen 100 % Bonus im Wert von bis zu 100 Euro offerierte. Wir hoffen, dass es diesbezüglich in absehbarer Zeit Neuigkeiten geben wird.

App und Webseite: Die mobilen Ausführungen sind weitgehend mühsam

Unabhängig von wo aus Ihr die Webseite von Tiptorro besuchen möchtet und Ihr www.tiptorro.com in die Adresszeile eingibt, werdet Ihr zu www.tiptorro.de weitergeleitet. Das untermauert die Absicht des Wettanbieters, ausschließlich am deutschen Markt tätig zu sein. Außerdem gelangt Ihr beim Klick auf den Aktivierungslink sofort zur Verifizierung. Wenn Ihr Euch nicht gleich darum kümmert, werdet Ihr gesperrt.

Abgesehen davon haben die Desktop-Version und Ausführungen für mobile Wetten neben dem Wettprogramm und der Geschwindigkeit wenig gemeinsam. Die Bedienung der Desktop-Version gestaltet sich eindeutig einfacher. Dort verwendet Tiptorro das klassische Drei-Spalten-Layout, wobei Ihr unter Sportwetten links zunächst die Suchfunktion und die wichtigsten Fußballbewerbe findet. Danach listet der Buchmacher alle weiteren Sportarten. Daneben findet Ihr die wichtigsten Live Wetten, Highlights in den kommenden rund 24 Stunden und Last Minute Optionen.

Im darauffolgenden Reiter findet Ihr die wenigen Disziplinen, zu denen Tiptorro Live Wetten anbietet, in einer Navigation unterhalb des Headers. Darunter listet der Wettanbieter alle Wettkämpfe, wobei Ihr die jeweiligen Bewerbe ausschließlich bei einem Klick auf die Statistik seht. In der mobilen Version ist die Darstellung ähnlich, aber es gibt eine Unterteilung nach Sportarten.

Hingegen gestaltet sich das Platzieren der Prematch Wetten vergleichsweise umständlich, denn Ihr benötigt dafür üblicherweise mehrere Schritte. Und wenn zu mehr als einer Sportart setzen wollt, müsst Ihr immer auf die Startseite zurückkehren und von vorn nach dem gewünschten Ereignis suchen.

Wenn Ihr es trotzdem mit mobilen Wetten angehen möchtet, könnt Ihr hierfür die mobile Webseite oder die Applikationen für iOS und Android verwenden. Bei Tiptorro ist der App Download mithilfe eines QR-Codes auf der Desktop-Version möglich.

Zahlungsmöglichkeiten: zu wenige elektronische Geldbörsen

Tiptorro kooperiert mit relativ wenigen Zahlungsanbietern. Hinsichtlich Banktransaktionen könnt Ihr Euch ausschließlich für die Klarna Sofortüberweisungen entscheiden. Außerdem könnt Ihr mit den Kreditkarten von VISA und Mastercard einzahlen.

Wenn Ihr es hingegen lieber mit einer elektronischen Geldbörse angeht, müsst Ihr Euch mit Neteller begnügen. Zudem könnt Ihr es mit paysafecard angehen, aber hierbei könnt Ihr Euer Wallet ausschließlich mit den hauseigenen Codes aufladen. Ferner besteht die Möglichkeit, die Voucher von Tiptorro zu nützen. Die Verarbeitung erfolgt immer sofort und es gilt generell der Mindestbetrag von 10 Euro.

Für die Auszahlungen stehen Euch die Banküberweisungen, VISA, Mastercard und Neteller zur Verfügung. Außerdem benötigt Ihr Gewinne von mindestens 30 Euro.

Sicherheit: ihr seid in guten Händen

Der Betreiber von Tiptorro, Torro Tec Ltd., arbeitet seit Ende Juni 2021 mit einer vom Regierungspräsidium in Darmstadt ausgestellten Lizenz. Diese stellt auf jeden Fall hinsichtlich der Sicherheit und der Seriosität ein Qualitätssiegel dar. Obendrein sprechen insbesondere die Kooperationen mit dem deutschen Bundesligisten VfB Stuttgart und ambitionierten Zweitligisten aus dem nahegelegenen Heidenheim für den Wettanbieter.

Kundenservice: keine FAQ, ein Kontaktformular und eine E-Mail-Adresse

Außerdem stellt für recht viele User der Kundendienst ein entscheidendes Kriterium dar. Und diesbezüglich muss Tiptorro noch hart an sich arbeiten. Denn: Es gibt keine FAQ und eine Kontaktaufnahme ist ausschließlich mittels Formulars auf der Desktop-Version sowie per E-Mail möglich.

Fazit: mehr Schwächen als Stärken

Gemäß unserer Tiptorro Erfahrungen liegen die Stärken des Wettanbieters in der Tatsache, dass er keine Steuer berechnet, in der einfachen Bedienung der Desktop-Version und in der Geschwindigkeit seiner Auftritte. Außerdem liegen die Quoten für Prematch Wetten hinsichtlich der wichtigsten Fußballbewerbe im oberen Durchschnitt.

Abgesehen davon muss Tiptorro hart an sich arbeiten. Das Wettprogramm ist bei der Konkurrenz oft abwechslungsreicher und das gilt insbesondere für die Live Wetten. Zudem handelt es sich höchstwahrscheinlich um den einzigen Buchmacher mit der deutschen Wett-Lizenz, der keine Promotionen anbietet. Überdies bietet Tiptorro keine FAQ und für die Kontaktaufnahme ausschließlich ein Formular sowie eine E-Mail-Adresse. Weiters gibt es bei den Zahlungsmitteln Luft nach oben.

Tiptorro Alternativen im Test

Ihr erhaltet bei praktisch allen Konkurrenten von Tiptorro mindestens einen Bonus oder ein Wettguthaben. Wenn Ihr Euch etwa einen 100 % Neukundenbonus im Wert von bis 100 Euro wünscht, werdet Ihr etwa bei Interwetten fündig. Dort und bei anderen Buchmachern wie unter anderem Bet365 und Betway könnt Ihr auf alle gängigen elektronischen Geldbörsen zurückgreifen. Überdies profitiert Ihr insbesondere bei Bet365 von einem besonders umfangreichen Wettangebot und etlichen Live-Streams.