Tipwin Test 2022 + Die besten Alternativen im Vergleich

  • Gegründet: 2010
  • Standort: Paola, Malta
  • Lizenz: Deutsche Wett-Lizenz, MGA (Malta Gaming Authority)
  • Eigentümer: Tipwin Ltd.
  • Kundenservice: Kontaktformular
  • Börse: 
  • Tipwin Mainpage

Tipwin: Sportlich top, Service flopp

Der Bookie mit Unternehmenssitz in Malta wurde im Jahr 2011 gegründet und ist schon seit vielen Jahren in Deutschland vertreten. Er tritt sogar als Sponsor in der deutschen Bundesliga auf: Dort ziert sein Logo die Dressen des Erstligisten Bayer Leverkusen. Zusätzlich kooperiert Tipwin.de als Premium- und Sportwetten-Partner mit dem Deutschen Basketball Bund.

Das könnte Euch auch interessieren:

Was uns an tipwin gefällt

  • keine Wettsteuer
  • seriös und sicher
  • tipwins Sportwetten Angebot zu Fußball
  • zahlreiche Spezialwetten zu praktisch allen Disziplinen

Was uns an tipwin weniger gefällt

  • die geringe Auswahl an Veranstaltungen abseits des Fußballs
  • oft wenige Optionen pro Wettkampf
  • Kundenservice

Tipwin Wettangebot und -quoten im Test: solide und keine Wettsteuer!

Bezüglich des Wettangebots spielt tipwin auf den ersten Blick in der oberen Liga mit. Der Buchmacher bietet insgesamt 20 bis 25 verschiedene Sportarten an. Das ist zwar nicht so viel wie bei den Top-Bookies, aber durchaus ein Angebot, das die meisten Wett-Enthusiasten zufriedenstellen sollte.

Freilich gilt auch bei tipwin: Es regiert der König Fußball, also richtet sich das Angebot nach der Nachfrage. Das Wettangebot hat durchaus einiges an Breite. Es sind sämtliche amerikanischen Sportarten (Basketball, Baseball, American Football), sowie Tennis, Eishockey und weitere Ballsportarten abgedeckt. Wenn auch teils saisonal bedingt finden sich gleichsam Wetten zu Alpinski-Wettbewerben und Exoten wie Futsal, Darts oder Bandy.

Was die Tiefe der Wettmärkte betrifft, kommt tipwin nicht an die Marktführer heran, die Wettarten pro Partie sind nicht so breit gefächert wie bei anderen Anbietern dieser Größe. Allerdings entdeckten wir besonders viele Spezialwetten. Auch was die Wettquoten betrifft, braucht sich tipwin beim Fußball auf einem gewissen Niveau die Konkurrenz nicht sonderlich zu scheuen.

Dort beträgt die Quote 94 bis 96 % bei den deutschen Ligen oder der Champions League. Danach flacht die Quote doch recht stark ab und pendelt sich zwischen 91 und 93 % ein. Sehr erfreulich ist zudem, dass die Wettsteuer nicht an die Kunden weitergegeben wird. Das heißt die Gewinne werden in voller Höhe ausgezahlt!

Tipwin Live-Wetten Erfahrungen: Fußball gut abgedeckt

Bei Live-Wetten werden lediglich die beliebten Sportarten – Fußball, Tennis, Eishockey und Basketball – großteils abgedeckt. Andere Sportarten lassen sich auch finden, aber die Auswahl ist begrenzt. Die wichtigsten Events aus diesen Sportarten werden aber vernünftig abgedeckt und es gibt nicht viel zu meckern. Das Angebot kann jedoch nicht herausstechen. Auch die Quotenschlüssel sind im Live-Wetten-Bereich wie bei anderen Anbietern niedriger als im Pre-Match-Segment und liegen um die 90 %.

Bonus für Neukunden: Durchschnitt aber ohne Frist

Auch tipwin lockt Wett-Enthusiasten lockt Neukunden per Bonus, der mit einer Höhe von 100 durchschnittlich ausfällt. Die Bonusbedingungen im Überblick:

  • Art des Bonus: Einzahlungsbonus
  • Mindesteinzahlung: 10 Euro
  • Maximale Bonushöhe: 100 Euro
  • Mindestquote: 1,80
  • Umsatzbedingungen: es muss mindestens siebenmal gewettet werden.
  • Frist: Keine

Positiv ist hier anzumerken, dass es keine Frist gibt, in der man die bis zu 1.400 Euro platzieren muss. Trotzdem gilt es vor der ersten Auszahlung der eventuellen Gewinne, die Bedingungen zu erfüllen.

Tipwin App und Website im Test: altbacken aber übersichtlich

Einer der wichtigsten Aspekte für Wett-Enthusiasten ist natürlich die Umsetzung der Wett-Erfahrung. Sind App oder Website unübersichtlich und umständlich zu bedienen, hält das die Wenigsten längerfristig bei der Stange. 

Tipwin setzt bei mobilen Lösungen auf unterschiedliche Pferde. Android User kommen in den Genuss einer eigenen App, die sich aus dem Play Store herunterladen lässt. Apple-User müssen sich mit der mobilen Website zufriedengeben. Dabei kann aber getrost gesagt werden, dass es keine wirklichen Unterschiede zwischen den beiden Lösungen gibt. Wett-Enthusiasten können unabhängig von ihrem Handy-Betriebssystem alle Funktionalitäten uneingeschränkt nutzen.

Auf den ersten Blick wirkt das Design der Desktop-Version etwas altbacken und sie ist in Weiß, Schwarz und Rot gehalten. Die Aufteilung der Website gestaltet sich jedoch oder gerade deshalb übersichtlich und verfügt über die üblichen Bereiche in der Branche: Sportarten, Teaser/Quoten und Wettschein. 

Tipwin Zahlungsmethoden im Test:

Ein weiterer wichtiger Aspekt für Wett-Enthusiasten ist die Vielfalt der Zahlungsmöglichkeiten, die ein Bookie bietet. Je mehr Möglichkeiten diesbezüglich angeboten werden, desto einfacher und angenehmer ist es für die Nutzer ihre Wetten zu platzieren. Folgende Zahlungsmöglichkeiten bietet tipwin an: 

  • Visa
  • Mastercard
  • Skrill
  • PayPal
  • Maestro
  • Neteller
  • (my) paysafecard (nur Einzahlung)
  • Trustly (nur Einzahlung)
  • Giropay (nur Einzahlung)
  • EcoPayz (nur Einzahlung)
  • Sofortüberweisung (nur Einzahlung)
  • Bank- und SEPA Transaktionen (nur Auszahlung)

Prinzipiell ist das Angebot breit gefächert. Paypal, einer der weit verbreitetsten und beliebtesten Online-Zahlungsmitteln, zählt nach einer langen Wartezeit ebenfalls dazu. Positiv anzumerken ist, dass keinerlei Gebühren für Geldtransfers anfallen und dass der Mindestbetrag bei 10 Euro liegt.

Die Sicherheit von Tipwin: Seriös und sicher

Bezüglich Seriosität und Sicherheit sind Wett-Enthusiasten bei tipwin an der richtigen Stelle. Allein die Tatsache, dass der Bookie über eine deutsche Wett-Lizenz verfügt, sollte Wett-Enthusiasten einiges an Sicherheit bieten.

Was die Sicherheit der Website betrifft: Sämtlicher Datenverkehr wird mittels SSL-Industriestandard verschlüsselt übertragen. Außerdem sprechen die Kooperationen mit Bayer Leverkusen und dem Deutschen Basketball Bund für die Vertrauenswürdigkeit.

Tipwin Kundenservice: nicht auf der Höhe der Zeit

Der Kundenservice ist ein Segment, mit dem sich ein Buchmacher wirklich von der Konkurrenz abheben kann. Wird bei der schnelle, rechtzeitigen und vollständigen Beantwortung von User-Anfragen gute Arbeit geleistet, hält das die Kunden bei der Stange. 

Hierzu muss bezüglich tipwin jedoch leider gesagt werden: Etwas enttäuschend. Es gibt zwar recht ausführliche FAQs auf Deutsch. Sonst gibt es aber keine echten Möglichkeiten spezifische Fragen beantwortet zu bekommen. Lediglich ein Kontaktformular steht zur Verfügung. Keine Telefonhotline, kein Live-Chat – beides zählt mittlerweile zum Industriestandard. Die großen Bookies haben dies erkannt und ihren Kundenservice dementsprechend erweitert.

Fazit: Orientierung am Mainstream

Von der „sportlichen“ Seite her gibt es bei tipwin nur bedingt etwas zu bemängeln. Die meisten Wett-Enthusiasten werden auf ihre Kosten kommen, auch wenn eindeutig die Priorität auf populären Sportarten und dazugehörigen Wettkämpfe liegt.

Für Fans von Nischensportarten und Vielfalt bei Live-Wetten ist bei den Top-Anbietern besser aufgehoben. Das Kundenservice ist bedauerlicherweise mangelhaft zu bewerten, hier hat tipwin noch etwas aufzuholen. Alles in allem ist tipwin jedoch ein seriöser Bookie, der sich am Mainstream orientiert.

Tipwin Alternativen