Die Teams der WM 2022 – Kanada (Gruppe F)

Kanada WM 2022
Kanada WM 2022

Für Kanada wird die Weltmeisterschaft 2022 erst die zweite WM-Teilnahme überhaupt sein. Die Nordamerikaner haben sich bisher nur 1986 für eine Weltmeisterschaft qualifiziert. Damals schieden sie nach drei Niederlagen in der Vorrunde gegen Frankreich, Ungarn und die UdSSR bereits früh aus. 

Auf kontinentaler Ebene war Kanada jedoch wesentlich erfolgreicher und gewann im Jahr 2000 den Concacaf Gold Cup. Im Jahr 2021 erreichte das Team das Halbfinale. 

Der Weg zur Qualifikation

In der Gruppenphase gewann Kanada alle vier Spiele gegen die Gegner Surinam, Bermuda, Arruba und Cayman Islands, erzielte dabei insgesamt 27 Tore und qualifizierte sich für die Playoffs zur Hauptrunde. Dort ließen sie auch Haiti nicht den Hauch einer Chance. 

Die fünf besten Mannschaften der Weltrangliste hatten sich bereits zuvor automatisch für die Hauptrunde qualifiziert. Kanada blieb bis zu ihrer frühen vorzeitigen Qualifikation ohne Niederlage und verlor erst in den letzten Runden, als die Teilnahme schon sicher war, jeweils ein Spiel gegen Costa Rica und Panama.

Letztendlich belegte Kanada den ersten Platz in der Qualifikationsgruppe, noch vor Mexiko und den USA.

Die Stars

Alphonso Davies vom FC Bayern München gilt als einer der besten Linksverteidiger der Welt und gehört auch zu den wertvollsten Spielern in seiner Altersklasse. Aber Davies hat auch schon gezeigt, wie stark er als linker Flügelspieler sein kann, wo er bei Kanada bevorzugt aufläuft. Vor kurzem wurde er als erster Kanadier zum Concacaf-Spieler des Jahres gekürt. Ebenfalls im Blickpunkt steht Mittelstürmer Jonathan David vom OSC Lille, der ib ganz Europa heiß umworben wird. Diese beiden Spieler ragen in der Mannschaft eindeutig heraus. Der 39-jährige Routinier Atiba Hutchinson von Besiktas Istanbul bringt zudem Stabilität und Erfahrung in das zentrale Mittelfeld.

Der Trainer

John Herdman ist seit 2018 der Trainer der kanadischen Mannschaft. Der Brite hatte keine eigene Fußballkarriere und begann schon in jungen Jahren im Trainerstab des FC Sunderland. Herman wurde dann 2006 im Alter von nur 29 Jahren Trainer der neuseeländischen Frauenfußballnationalmannschaft. Nach fünf Jahren wechselte er zur kanadischen Frauenmannschaft und arbeitete mit ihr sieben Jahre lang erfolgreich zusammen – anschließend wechselte er von den Frauen zu den Männern.  In 43 Spielen brachte er es für Kanada auf einen Punkteschnitt von 2,19. 

Herdman spielt taktisch variabel, oft mit einem 4-4-2, doch es ist davon auszugehen, dass der krasse Außenseiter auf eine defensivere Taktik zurückgreifen wird. So spielte Kanada zum Beispiel gegen die USA und Mexiko mit einem 5-4-1

Beste Aufstellung

Milan Borjan (Roter Stern Belgrad) – Richie Lariyea (Nottingham Forrest), Kamal Miller (CF Montreal), Scott Kennedy (Jahn Regensburg), Sam Adekugbe (Hatayspor) – Stephen Eustaquio (FC Porto), Atiba Hutchinson (Besiktas Istanbul) – Tajon Buchanan (FC Brügge), Alphonso Davies (FC Bayern München) – Jonathan David (OSC Lille), Ike Ugbu (KRC Genk)

Weltmeisterschaft 2022

Bei ihrer zweiten Teilnahme an einer Weltmeisterschaft haben die Kanadier eine schwere Gruppe: Belgien, der Weltranglistenzweite, Kroatien, der amtierende Vizeweltmeister, und Marokko, der mehrfache Afrikameister, sind die Gegner.

Kanada gilt als absoluter Außenseiter im Turnier – aber sie werden in ihren Spielen sicher besser abschneiden, als die Öffentlichkeit befürchtet. Aber letztendlich fehlt es der kanadischen Mannschaft auf vielen Positionen an der erforderlichen Klasse. Nur Davies und David allein können Kanada nicht gegen die scheinbar übermächtigen Gruppengegner weiterhelfen.

Nichts anderes als ein weiteres frühes Ausscheiden in der Vorrunde ist von Kanada zu erwarten, ihr Ehrgeiz wird darin bestehen, nicht alle Spiele zu verlieren wie 1986 – ein Punktgewinn wäre schon ein riesiger Erfolg. 

Quoten

Keine Qualifikation für das Achtelfinale – 1,25
Qualifikation für das Achtelfinale – 3,75
Qualifikation für das Viertelfinale – 10,00
Qualifikation für das Halbfinale – 21,00
Weltmeistertitel – 151,00

Wir führen hier die von Bet365 angebotenen Wettquoten an. Hierbei handelt es sich um Momentaufnahmen, die sich ständig ändern können. Zusätzlich gilt, dass alle Quoten ohne Gewähr sind.

Weitere Teams der WM Gruppe F: