wcheck logo
Wir verwenden auf unserer Website u.a. Affiliate-Links. Mehr Infos.
TSG Hoffenheim vs. SC Freiburg – Wett Tipp, Prognose und Quoten zum DFB-Pokal-Spiel (19.01.2021, 20:45)

TSG Hoffenheim vs. SC Freiburg – Wett Tipp, Prognose und Quoten zum DFB-Pokal-Spiel (19.01.2021, 20:45)

Im Achtelfinale des DFB-Pokals treffen die beiden großen Überraschungsmannschaften dieser Bundesliga-Saison aufeinander. Die TSG Hoffenheim empfängt am 19.01.2022 den SC Freiburg in der PreZero-Arena. In unserer Wettanalyse geben wir dir eine Vorschau mit Expertentipp und verraten, was du bis zum Anstoß (20:45 Uhr) wissen musst. 

Übrigens: Falls du auf dem Smartphone Wetten abschließen willst, solltest du unseren Vergleich der wichtigsten Sportwetten Apps lesen.

Was spricht für Hoffenheim?

  • Heimspiel
  • Starke Form der Hoffenheimer
  • Freiburg erlebt gerade seine schwächste Saisonphase

Was spricht für Freiburg?

  • Auswärtsstärke
  • Mentalität 

Unser Wett-Tipp:

  • Tipp: Beide Teams erzielen ein Tor
  • Buchmacher:  888sport
  • Quote: 1,50

Es ist eines von nur drei Duellen zwischen zwei Bundesligisten im Achtelfinale. Mit Blick auf die Tabelle ist es sogar das Top-Spiel dieser Cup-Runde: der Tabellenvierte aus Hoffenheim empfängt die auf Rang sechs platzierten Freiburger.

Beide Mannschaften erleben einen echten Höhenflug, haben ihr Mindestziel Klassenerhalt schon jetzt erreicht und kämpfen sogar um die internationalen Plätze. Der Pokal istbein weiterer Weg zur Teilnahme am europäischen Geschäft und bedeutet für beide Mannschaften die historische Chance auf einen Titelgewinn.  In unserer Wettanalyse verraten wir dir, was du für deinen Wett-Tipp wissen solltest und welche Wettformen besonders attraktiv sind. Wir gehen auch der Frage nach, wer eigentlich Favorit ist und welche Ausfälle beide Teams zu verkraften haben.

Expertenanalyse Hoffenheim

Die TSG war sieben Spiele in Folge ungeschlagen und führte damit auch die Formtabelle an. Am Samstag stoppte Union Berlin allerdings den Höhenflug der Kraichgauer. Die Eisernen erkämpften zuhause einen 2:1 Erfolg, was auch deutlich macht, dass die Truppe von Sebastian Hoeneß weiter in bärenstarker Verfassung ist. Die Form stimmt, Euphorie ist sowieso im Übermaß vorhanden und Ausfälle gibt es nur wenige. Bicakcic und Grillitsch haben noch Trainingsrückstand, John fällt mit einer Corona-erkrankung aus, Kaderabek laboriert weiter an einer Oberschenkelverletzung und Samassekou weilt beim Afrika-Cup. (COVID-19). Da der Kader der Hoffenheimer in dieser Saison in erster Linie durch seine Breite überzeugt, gehen wir davon aus, dass die Verletztenliste nicht zum Problem wird.

Aus einem sehr geschlossenen Kader ragen in dieser Saison Neunationalspieler David Raum und Torwart Oliver Baumann heraus. Der Keeper konnte seinen Kasten bereits fünfmal sauber halten. Und dann gibt es da noch Andre Kramaric - ein Spieler, der an guten Tag ein Match ganz alleine entscheiden kann. Ein weiterer Punkt, der für die Sinsheimer spricht, ist ihre Heimstärke. In dieser Spielzeit musste die TSG erst eine einzige Heimniederlage hinnehmen. Vor den Freiburgern liegt also eine schwierige Aufgabe.

Expertenanalyse Freiburg

Ob ihnen für diese Herausforderungen die Schlüsselspieler Flekken und Niko Schlotterbeck zur Verfügung stehen, ist noch nicht sicher. Wie schwer diese beiden Ausfälle wiegen, zeigte sich in den letzten beiden Bundesligapartien gegen Bielefeld und Dortmund. Ansonsten muss Christian Streich lediglich auf Keven Schlotterbeck verzichten.

Auch wenn es mit Blick auf die Tabelle fast schon absurd klingt: die Breisgauer sind in einer Formkrise. Aus den letzten fünf Bundesligaspielen konnten sie lediglich fünf Punkte holen und kassierten fast so viele Gegentore wie in den ersten 14 Saisonspielen zusammengenommen. Das bisherige Prunkstück der Freiburger, eine äußerst stabile Defensive, schwächelt also erstmals in dieser Spielzeit.

Ob diese Abwehrprobleme mit der Rückkehr von Flekken und Schlotterbeck behoben werden können, bleibt ungewiss, ist aber natürlich die große Hoffnung der Freiburger.Trotz der Formdelle der Freiburger gibt es gute Gründe, an einen Sieg des SC zu glauben. Die Freiburger sind nicht nur eines der auswärtsstärksten Teams der Liga, sie sind auch echte Mentalitätsmonster und damit wie gemacht für einen Pokal-Fight. Mannschaftlicher Zusammenhalt, die Fähigkeit, Spiele in den letzten Minuten zu drehen und ein nie versiegender Kampfgeist sind die perfekten Zutaten für einen überraschenden Auswärtssieg.

Direkter Vergleich

Die Bilanz der beiden Bundesligisten ist äußerst ausgeglichen. Für Freiburg stehen neun Siege zu Buche, die Hoffenheimer konnten sieben Mal gewinnen, die übrigen zehn Begegnungen endeten unentschieden.  

Eine statistische Besonderheit der letzten zehn Auseinandersetzungen ist, dass es in diesem Duell mehr Auswärtssiege als Heimerfolge gab. Eine weitere Statistik, die zeigt, dass am Mittwoch alles möglich ist. 

In der Hinrunde konnten die TSG knapp mit 1:2 in Freiburg gewinnen. Hoeneß weiß also, wie man gegen die schwer zu bespielenden Freiburger ankommt.

Unser Wett-Tipp für Hoffenheim – Freiburg  

Für die Buchmacher ist Hoffenheim leichter Favorit. Für einen Tipp auf die Kraichgauer erhältst du bei 888sport eine Quote von 2,05. Setzt du auf einen Sieg der Freiburger, erhältst du einen Quotienten von 3,20.

Wir glauben an ein ausgeglichenes Duell, das von beiden Teams mit viel Leidenschaft geführt wird. Auch wenn für uns Hoffenheim aufgrund der Form leicht die Nase vorn hat, ist alles möglich. Unser Wett-Tipp lautet daher: beide Teams erzielen einen Treffer. 

Dieser Tipp ist besonders in KO-Spielen reizvoll. Die Mannschaft, die zurückliegt, muss Druck machen und sein Heil in der Offensive suchen.  

Unser Wett-Tipp: beide Mannschaften erzielen mind. ein Tor

Quote: 1,50 bei 888sport.

Du kannst du mit dieser Wette davon profitieren, dass bei Pokal-Spielen spätestens in der Schlussviertelstunde mit offenem Visier gespielt wird.

Stand:- Veröffentlicht in:
_
Bevor er Wcheck gründete, arbeitete Harry in einer führenden Position bei einem bekannten Sportwettenanbieter. Nun möchte er seine jahrelange Erfahrung in der Branche mit unseren Lesern teilen. Seine Vision: Informative, hochwertige und unterhaltsame Inhalte für alle, die sich für Sportwetten interessieren. Um dies zu verwirklichen, hält er sich stets auf dem Laufenden über die aktuellen Entwicklungen in der Welt der Sportwetten.

Mehr DFB Pokal Wett-Tipps

Letzte Beiträge