wcheck logo
Wir verwenden auf unserer Website u.a. Affiliate-Links. Mehr Infos.
Admiralbet Logo

Admiralbet Test 2024 + Die besten Alternativen

94/100
score
  • 200€ Bonus
  • Top Wettprogramm zu Fußball
  • viele Märkte für Live Wetten
  • tolle Live-Streams

Admiral ist ein Veteran unter den Bookies: Tatsächlich gibt es den Wettanbieter in Österreich schon seit dem Jahr 1991. Die Tochterfirma der österreichischen Novomatic betreibt eine Vielzahl an Wettlokalen in Österreich. Seit dem Jahr 2013 mischte Admiral auch online mit. Der Ableger AdmiralBet ist seit rund vier Jahren nun auch in Deutschland aktiv. 2018 folgte ein kompletter Relaunch des Online-Wett-Portals, das jetzt auch für mobile Endgeräte optimiert wurde.

zum Anbieter
Zuletzt aktualisiert am:
Admiralbet Logo
Admiralbet
94/100
score
zum Anbieter

AdmiralBet - Auf einen Blick

    • Solides Wettprogramm, vor allem im Fussball
    • Hohes Niveau der Livewetten
    • Attraktives Quoten-Niveau im Breitensport
    • Usability der Website
    • Wenig Optionen bei Randsportarten
    • Oft ab 20 € für EZ

AdmiralBet Sportwetten und Quoten: Hauptaugenmerk auf Fußball

Bei AdmiralBet kannst du aus dem Vollen schöpfen.. Deutlich erkennbar ist die Spezialisierung auf Fußball und Tennis. Sonst kann sich der Bookie, was die Auswahl betrifft, nicht wirklich von der Konkurrenz abheben. Aber wir entdeckten sämtliche Top-Ligen. Positiv zu vermerken ist, dass die Auszahlungsquote bei Fußballwetten mit bis zu 95 % recht hoch angesetzt ist.

Gleich darauf folgt das Wettangebot für den gelben Filzball: WTA, ATP, Davis Cup, ITF – wir entdeckten alle nennenswerten Turnierformate. Insgesamt kann Admiral mit 25 verschiedenen Sportarten aufwarten, auf die Wettbegeisterte setzen können. Das reicht nicht ganz an die großen Anbieter heran, kann aber als vernünftige Auswahl gewertet werden. Lediglich die Abwesenheit von eSports könnte dem Wettangebot negativ angekreidet werden. Jedoch darf AdmiralBet in Deutschland ebenso wie die Konkurrenz keine eSports Wetten anbieten.

Die Anzahl der Wettoptionen hängt von der Sportart ab und kann daher stark variieren. Wie zu erwarten, gibt es die meisten Optionen beim Fußball. Bei hochklassigen Partien entdeckten wir bis zu 200 Wettmärkte. Allerdings fielen uns zu Topbewerben wie der deutschen Bundesliga oder Englands Premier League an die 120 bis 130 Wettmärkte pro Spiel auf. Bei anderen Mainstream-Disziplinen sind es dann nur noch an die 50 und bei Exoten lediglich an die 10. Beim Fußball kann sich das sehen lassen. Der Rest bleibt gegenüber der Konkurrenz leider zurück.

Folgend die Auszahlungsschlüssel für die namhaftesten Sportarten und -märkte:

  • Bundesliga (Deutschland): bis zu 93 / 94 %
  • 2. Bundesliga (Deutschland): bis zu 95 %
  • Österreichische Bundesliga: bis zu 95 %
  • Premier League: bis zu 95 %
  • La Liga: bis zu 95 %
  • Serie A: bis zu 95 %
  • Champions League: bis zu 95 %
  • Tennis: bis zu 93 / 94 %
  • Boxen: bis zu 93 / 94 %
  • NFL: bis zu 90 %
  • NBA: bis zu 90 %
  • MLB: bis zu 90 %
  • NHL: bis zu 90 %

Langzeit- und Livewetten: Solides Angebot

Zwar braucht sich AdmiralBet bei Langzeit- und Livewetten nicht vor der Konkurrenz verstecken, aber abheben kann man sich ebenso wenig. Ausgefallene Langzeit- und Livewetten sind eher rar gesät. Suchst du nach soliden Fußball- oder Tennis-Wetten, kommst du auf deine Kosten.

Zudem ist der vernünftige Auszahlungsschlüssel im Livewetten-Bereich positiv zu erwähnen. Denn: Hier kannst du immerhin mit bis zu 92 % rechnen.

AdmiralBet Bonus für Neukunden

Wenn du dich für ein neues Konto bei Admiral entscheidest, erhältst du einen 100 % Willkommensbonus von bis zu 200 €. Hierbei handelt es sich aber ausschließlich teilweise um einen klassischen Einzahlungsbonus. Denn: Du erhältst bis zu 20 Freiwetten im Wert von 10 €. Allerdings musst du mit den damit verbundenen Bedingungen klarkommen:

  • Die Gutschriften des AdmiralBet Bonus in Deutschland erfolgen nach den ersten drei Einzahlungen von mindestens 20 €.
  • Du erhältst in den ersten beiden Stufen je bis zu 50 € und anschließend 100 €
  • Du musst die 10 € Freiwetten binnen 14 Tagen verwenden
  • Du kannst sie nicht bei Paketwetten, Systemwetten und mehreren Einzelwetten auf einem Wettschein nutzen

Die Bedingungen sind etwas harsch. Damit meinen wir vorwiegend die Ersteinzahlung von 20 €, weil die standardmäßige Summe bei 10 € liegt. Doch wenn du hiermit zurechtkommst, darfst du dich über einen satten Neukundenbonus freuen.

Zahlungsmöglichkeiten: Nach wie vor ausbaufähig

Hier hinkt der österreichische Bookie der Konkurrenz leider hinterher. Denn: Beim Angebot für eine AdmiralBet Einzahlung und Auszahlung besteht nach wie vor Luft nach oben. Doch immerhin gab es eine Verbesserung. Denn: In Vergangenheit konnte es auch im Kontext der Einzahlungen getrost als minimalistisch bezeichnet werden.

Verfügbare Einzahlungsmöglichkeiten:

  • Visa
  • Mastercard
  • PayPal
  • Klarna Sofortüberweisungen
  • Trustly
  • Neteller
  • Skrill
  • (my) paysafecard
  • Apple Pay

Hierbei lässt sich positiv anmerken, dass bei keiner der oben genannten Methoden Spesen anfallen. Der Mindestbetrag beläuft sich bei den meisten Zahlungsmethoden auf 20 €. Wenn du es mit (my) paysafecard angehst, reicht jedoch 1 € aus.

Bei Auszahlungen sieht es noch düsterer aus. Das Angebot reduziert sich weiter auf Banküberweisungen und die Nutzung von PayPal. Immerhin kannst du mit einer raschen Auszahlung deiner erzielten Gewinne rechnen.

AdmiralBet Website und App: Übersichtlich und aufgeräumt

Optisch kann Admiral nach dem Relaunch im Jahr 2018 voll überzeugen. Die Website gestaltet sich übersichtlich und wirkt nicht überladen. Auch Wettneulinge werden sich schnell orientieren können. 

Dieser Eindruck setzt sich auch in der AdmiralBet.de mobilen App fort. Denn: Der Sportwetten Anbieter hat es geschafft, ebenso auf Smartphones einen aufgeräumten Eindruck zu hinterlassen. 

Der Bookie hat sowohl für Android als auch für iOS Endgeräte lange auf native Apps verzichtet. Danach veröffentlichte er eine davon im Google Play Store. Das Fehlen einer AdmiralBet iOS App war nicht weiter tragisch, da die responsive Webseite wie bereits erwähnt überzeugen kann. Trotzdem stampfte der Wettanbieter im Frühjahr 2023 eine Anwendung für den App Store aus dem Boden.

Sicherheit: Daten und Geld gut aufgehoben

Eine der wichtigsten Aspekte für Wettenthusiasten ist die Sicherheit. Man möchte seine Einsätze ja in gute Händen wissen. Hier kann AdmiralBet auf seine seriöse Herkunft setzen. Es handelt sich um einen Veteranen, der seine Hausaufgaben erledigt hat und natürlich seinen guten Ruf nicht verlieren möchte. 

Die FAQs geben dabei recht transparent Auskunft über die Verarbeitung der Daten der Userinnen und User. Die SSL-Verschlüsselung, die die Seite verwendet, ist ebenfalls erwähnenswert. Natürlich stellt sie einen Industriestandard und ein Muss für jeden seriösen Buchmacher dar.

Kundenservice: Solide, aber ausbaufähig

Wer bei Fragen mit dem AdmiralBet Kundenservice in Kontakt treten möchte, hat folgende drei Möglichkeiten:

  • FAQs
  • Live-Chat
  • E-Mail
  • Kontaktformular

Die FAQs sind dabei umfangreich gestaltet und decken die häufigsten Fragen gut ab. Solltest du dort nicht die notwendigen Antworten finden, dann ist Kontakt via E-Mail, Kontaktformular und Live-Chat möglich. Du findest den Live-Chat nach dem Login im Kontaktbereich. Die Mitarbeiter sind auf diesem Wege von montags bis sonntags von 9.30 Uhr bis 20.30 Uhr erreichbar.

Fazit: Solider Wettanbieter sowohl für Einsteiger als auch Profis

Zusammenfassend kann gesagt werden: AdmiralBet ist ein solider Wettanbieter, der sich gleichermaßen für Wetteinsteiger, wie für Wettprofis eignet. Fußballfans werden etwas besser bedient mit einem größeren Angebot an verschiedensten Formen von Wetten sowie höheren Auszahlungsschlüsseln.

 

FAQ