wcheck logo
Wir verwenden auf unserer Website u.a. Affiliate-Links. Mehr Infos.
EM: Deutschland vs. Dänemark - Wett Tipp, Prognose, Quoten (29.06.2024, 21 Uhr)
Sportwetten Tipps

EM: Deutschland vs. Dänemark - Wett Tipp, Prognose, Quoten (29.06.2024, 21 Uhr)

Für Deutschland geht es im Achtelfinale der Fußball-Europameisterschaft gegen Dänemark. Wir geben eine Analyse auf die Partie ab.
Unsere Empfehlung für dieses Event: Betway

Bei der Fußball-Europameisterschaft geht es allmählich in die entscheidende Phase. Verlieren bedeutet nun das Turnieraus. Im Achtelfinale trifft Deutschland in Dortmund auf Dänemark. Dabei werden sicherlich Erinnerungen an das verlorene Finale bei der EM wahr. 

Wir gehen auf die EM-Partie zwischen Deutschland und Dänemark mit einer Expertenanalyse ein und verraten euch einen Wett Tipp mit lukrativer Quote.

Was für Deutschland spricht:

  • Gastgeber mit Heimvorteil
  • Individuelle Klasse
  • Acht Tore im Turnierverlauf

Was für Dänemark spricht:

  • Keine Niederlage im Turnier
  • Dänemark hat nichts zu verlieren
  • Starke Defensive

Unser Wett-Tipp:

  • Unter 2,5 Tore
  • Betway
  • Quote 1,75

 

Expertenanalyse Deutschland

In aller letzter Sekunde hat sich das deutsche Team den Gruppensieg gesichert. In der Partie gegen die Schweiz traf Niclas Füllkrug in der Nachspielzeit zum Ausgleich. Somit verhinderte die DFB-Auswahl ein Abrutschen auf den zweiten Rang.

Nach den Siegen gegen Schottland (5:1) und Ungarn (2:0) tat sich Deutschland im Turnierverlauf erstmals schwer. Zwar hatte die Mannschaft von Julian Nagelsmann zum Teil auch gegen die Ungarn Probleme, doch gegen die Eidgenossen bissen sie sich mehrfach die Zähne aus.

Dem Schweizer Trainer Murat Yakin gelang es die bisherigen Spiele von Deutschland zu analysieren und die DFB-Elf vor Probleme zu stellen. 

Sicherlich eine willkommene Warnung für den Gastgeber für das anstehende Achtelfinale gegen Dänemark. Gegen die Dänen wird Nagelsmann nun aber umstellen müssen. Jonathan Tah fehlt gesperrt. Ebenso wird Antonio Rüdiger wegen einer Verletzung passen müssen.

Expertenanalyse Dänemark

Durch ein torloses Remis gegen Serbien gelang Dänemark der Einzug ins Achtelfinale. Somit geht für die Rot-Weißen die Hoffnung auf einen Coup wie 1992 weiter. Damals rückten die Dänen nach und gewannen das Turnier. 

Seither ging es nur noch einmal ins Halbfinale. Oftmals war in der Gruppenphase Schluss. Deshalb kann der Einzug in die nächste Runde schon jetzt als Erfolg gewertet werden. Kurioserweise reichten den Dänen drei Remis für den zweiten Rang in der Gruppe. 

Gegen Deutschland hat das Team von Coach Kasper Hjulmand nichts zu verlieren. Dagegen wäre ein Erfolg gegen den Gastgeber eine Sensation. 

Dreh- und Angelpunkt im Spiel der Dänen ist Christian Eriksen. Nahezu alle seiner Pässe kamen während der laufenden Europameisterschaft bei den eigenen Mitspielern an. 

Während die Defensive bisher einen ordentlichen Eindruck macht, haben die Dänen im Offensivspiel bei nur zwei Treffern Probleme. Doch auch gegen Deutschland ist davon auszugehen, dass erneut die Abwehr im Vordergrund stehen wird.

So lautet die Bilanz von Deutschland gegen Dänemark

28 Duelle gab es bisher zwischen Deutschland und Dänemark. Mit 15-5-8 liegt die DFB-Auswahl vorne. Das letzte Pflichtspiel liegt bereits zwölf Jahre zurück. Mit 2:1 gewann Deutschland damals bei der EM. Die bekannteste Partie ist sicherlich das Finalspiel 1992. Dort behielt Dänemark mit 2:0 die Oberhand und sicherte sich den Titel.

Unser Wett Tipp zu Deutschland vs. Dänemark

Gastgeber Deutschland geht gegen Dänemark als Favorit in die Partie. Doch das Spiel gegen die Schweiz hat bewiesen, dass die Begegnung sicher kein Selbstläufer werden wird. 

Es ist nicht unbedingt von einem Spiel mit vielen Chancen aus. Dänemark wird alles tun so lange wie möglich keinen Gegentreffer zu kassieren. Am Ende sollte es für einen knappen deutschen Sieg reichen, doch es ist von wenigen Toren auszugehen.

Wett Tipp: Unter 2,5 Tore, Quote 1,75 - Betway

Stand:- Veröffentlicht in:
_
Ist 35 Jahre alt und beschäftigt sich bereits seit 20 Jahren mit dem Thema Sportwetten. Somit wurde schon zur Zeiten der staatlichen Elferwette getippt. Der Auf- und Abstieg von vielem Buchmachern wurde erlebt und eine große Erfahrung aufgebaut. Zum Spezialgebiet zählen der deutsche Fußball und deutsches Eishockey.