Merkur Sports (XTiP) – Sportwetten Angebot im Jahr 2022 [Test & Vergleich]

Das Merkur Sports / XTiP Prematch Wettprogramm erstreckt sich auf etwa 21 Disziplinen. Einerseits ist der Buchmacher diesbezüglich besser als viele andere Konkurrenten aufgestellt, andererseits umfasst die Palette bei einigen Alternativen teils ein Drittel mehr davon. Trotzdem könnt Ihr zu sämtlichen Mainstream Sportarten Wetten abschließen.

  • Merkur Sports (XTIP) Wettangebot

Dazu kommen, wie bei etlichen Wettanbietern jene Disziplinen, die nicht ganz mithalten können und sich trotzdem einer gewissen Beliebtheit erfreuen. Im Kontext der Randsportarten entdeckten wir Klassiker wie Aussie Rules, Snooker und Wasserball sowie Raritäten wie Nascar, Speedway und Bowls. Zusammengefasst denken wir, dass in puncto Breite alle Wettliebhaber richtig liegen.

Merkur Sports / XTiP Angebot an Fußball online Wetten

Fußball stellt nun einmal die schönste Nebensache der Welt dar. Infolgedessen bildet die dazugehörige Palette wie bei sämtlichen Merkur Sports Alternativen das Herzstück. Hierbei erspähten wir Partien zu allen nennenswerten internationalen Wettkämpfen sowie zu Profi-Ligen und Turniere in vielen Dutzenden Nationen. Wir würden nicht sagen, dass wir diesbezüglich Raritäten ausfindig machten, aber wir entdeckten unter anderem den indonesischen sowie den jordanischen Fußball.

Im Kontext der Wettmärkte fiel uns auf, dass Ihr an den Spieltagen bis zu 135 Optionen pro Begegnung zur Verfügung habt. Jedoch entdeckten wir vier Tage vor dem Auftakt in der 2. Bundesliga 75 Wettarten pro Match. Von einem deutschen Buchmacher erwarten wir uns diesbezüglich mehr. Immerhin könnt Ihr bei Merkur Sports und XTiP.de als Fußballliebhaber im Idealfall von guten Quoten profitieren. Denn: Beispielsweise für die UEFA Champions League, die europäischen Topligen und zur 2. Bundesliga liegt der durchschnittliche Quotenschlüssel bei 96 %.

Diverse Alternativen schneiden diesbezüglich besser ab, aber es gibt trotzdem wenig zu meckern. Dazu kommt das unglaublich breite Portfolio an Langzeitwetten, die sich in einer eigenen Kategorie befinden. Ihr könnt diesbezüglich nach dem jeweiligen Land oder den internationalen Bewerben filtern.

Das bietet Merkur Sports etwa zu Tennis und Basketball

Wenn Ihr Euch für Tenniswetten interessiert, werdet Ihr bei Merkur Sports zu den ATP (Challenger), WTA und ITF Turnieren fündig. Es kommt zwar immer häufiger vor, dass wir bei Tests auf UTR Turniere stoßen, aber die Breite überzeugt uns dennoch. Jedoch hängt selbst bei den ATP sowie WTA Bewerben die Tiefe nicht ausschließlich vom Wettkampf, sondern ebenso vom Spiel ab. Hierbei schwankt die Anzahl an Wettmärkten üblicherweise zwischen den 4 und 22 Stück. Weiters pendelt die Auszahlungsquote auf diesem Niveau zwischen der 93 % und der 94 % Marke.

Im Kontext des Basketballs entdeckten wir bei unserem Merkur Sports und XTiP Test Mitte Juli Sportwetten zu Ligen und Turnieren in an die zehn Länder. Dazu kamen internationale Begegnungen. Hinsichtlich der Tiefe fiel uns teils dasselbe wie bei den Tenniswetten auf. Für Wetten zur NBA Summer League oder etwa zur puerto-ricanischen Superior Nacional hättet Ihr 22, 23 Wettmärkte zur Verfügung gehabt. Jedoch standen zu anderen Matches wiederum nur vier Wettarten parat.

Weiters errechneten wir im Zusammenhang mit der NBA einen Quotenschlüssel von 95 %. Grundsätzlich erstreckt sich das Wettangebot unter anderem ebenso auf Eishockey. Jedoch hält sich das diesbezügliche Programm insbesondere Wochen vor den Begegnungen äußerst in Grenzen und es umfasst ausschließlich Dreiweg- und Doppelte Chancen Wetten. Überdies müsst Ihr selbst hinsichtlich der NHL mit Auszahlungsquoten zwischen der 92 % und der 93 % Marke klarkommen. 

Die Merkur Sports und XTiP Live Wetten im Test

Während unseres Merkur Sports Tests umfasste das Live Wetten Angebot fünf Disziplinen. Hierbei handelte es sich um Fußball, Tennis und Basketball sowie zusätzlich um Darts und Cricket. Außerdem nehmen wir stark an, dass Ihr so oft es geht, etwa zu Handball und Eishockey setzen könnt. Alles andere wäre angesichts der Optionen zu Darts und Cricket doch überraschend.

Unabhängig davon steht Euch im Kontext des Fußballs die mit Abstand größte Auswahl zur Verfügung. Denn: Je nach Niveau und Spielverlauf entdeckten wir 35 bis 65 Wettarten pro Partie. Hinsichtlich des Tennis und des Basketballs erstreckte sich das Portfolio hingegen auf bis zu vier Optionen. Wenn Ihr sowohl mit der Breite als auch mit der Tiefe zufrieden seid, könnt Ihr von stabilen und konkurrenzfähigen Quoten Gebrauch machen. Ihr müsst zwar ohne Livestreams klarkommen, aber Merkur Sports und XTiP leisten bei den Statistiken ganze Arbeit.

Fazit: Die Fußballliebhaber sind am besten aufgehoben

Der überwiegenden Anzahl der Wettliebhaber geht es um Fußball und das spiegelt auch im Wettprogramm von Merkur Sports wider. Damit meinen wir nicht ausschließlich die Breite mit Dutzenden an internationalen Wettkämpfen und Nationen, sondern zusätzlich die Tiefe. Diesbezüglich besteht zwar insbesondere vor den Spieltagen Luft nach oben, aber etwa zum Basketball steht ein Bruchteil der Wettarten pro Partie zur Auswahl.

Außerdem ist der durchschnittliche Quotenschlüssel beim Spitzenfußball sowie etwa bei der 2. Bundesliga (96 %) eindeutig höher als bei den anderen Disziplinen. Basketball und speziell die NBA kommen mit 95 % am nächsten heran. Weiters schwankt die Auszahlungsquote für Spitzentennis zwischen der 93 % und der 94 % Marke. Insgesamt erstreckt das Portfolio an Prematch Wetten auf 21 Disziplinen. Zu fünf davon könnt Ihr Live Wetten abschließen.

Weitere Infos zu Merkur Sports: