wcheck logo
Wir verwenden auf unserer Website u.a. Affiliate-Links. Mehr Infos.
Merkur Sports/Xtip Logo

Merkur Sports (XTiP) Einzahlung und Auszahlung

90/100
score
  • Gebührenfrei
  • Oft Mindestbetrag 10 EUR
  • Skrill, Banküberweisung für AZ
  • bonus.card für EZ

Unsere Merkur Sports Erfahrungen zeigen, dass du rund ein Dutzend Zahlungsmethoden heranziehen kannst. Hierzu zählt die hauseigene bonus.card, die du in Geschäften des Buchmachers verwenden kannst. Zusätzlich kannst du rund um die Uhr beim online Buchmacher einzahlen. Du findest mit Sicherheit eine geeignete Option, um Guthaben auf dein XTiP Sportwetten Konto zu überweisen. Wir versorgen dich mit allen Informationen zu den Ein- und Auszahlungen, den Abläufen, Mindestsummen und Gebühren.

Zuletzt aktualisiert am:
Merkur Sports/Xtip Logo
Merkur Sports Einzahlung
90/100
score
zur Einzahlung

Merkur Sports Einzahlung Quickfacts

  • Aircash
  • Apple Pay
  • Banküberweisung
  • Bitcoin
  • CashtoCode
  • Diners Club
  • Maestro
  • Mastercard
  • MuchBetter
  • NETELLER
  • Neosurf
  • PayPal
  • Paylado
  • Rapid Transfer
  • SOFORT Überweisung (Klarna)
  • Scheck
  • Skrill
  • Tipico Pay
  • Trustly
  • Visa
  • Weitere
  • ecoPayz
  • eps-Überweisung
  • giropay
  • paysafecard

Unsere Merkur Sports Erfahrung mit den Zahlungsmitteln für die Einzahlung und die Gebühren

Vor dem Login siehst du die akzeptierten Zahlungsmethoden im Hilfecenter der Desktop-Version und der Merkur Sports App. Dieses erreichst du das links oben befindliche Hamburger Menü. Wenn du in den Bereich „Wettkonto (Mein Konto)“ navigierst, erfährst du im ersten Punkt „Einzahlung“, dass XTiP bei Kreditkartenzahlungen keine Gebühren erhebt. Dies trifft auf alle Zahlungsarten zu. Es folgen zuerst die Abschnitte „Online Wetten“ und „Auszahlung“. Merkur Sports stellt seinen Kunden in Deutschland ungefähr zehn Zahlungssysteme zur Verfügung:

  • Visa
  • Mastercard
  • Normale Banküberweisung
  • Skrill
  • Neteller
  • PayPal
  • Klarna / Sofort
  • bonus.card
  • Bonus Code

Der Zahlungsverkehr bei Merkur Sports erfolgt sowohl auf den Plattformen des online Sportwetten Anbieters als auch in den XTiP Geschäften. Wenn du Visa, Mastercard, die normale Banküberweisungen, Klarna / Sofort, Neteller, PayPal sowie Skrill verwendest, musst du 10 € oder mehr überweisen.

Gehst du es mit der bonus.card an oder löst du nach dem Erhalt eines Gutscheins einen XTiP Bonus Code ein, reicht 1 €. Die Gutscheine eignen sich nicht für die Inanspruchnahme des Merkur Sports Bonus für Neukunden. Mit dem Löwenanteil der Optionen erfolgt die Gutschrift auf dein Tippskonto unverzüglich. Die klassischen Banktransaktionen nehmen drei bis fünf Werktage in Anspruch.

Die weiteren Bedingungen des Merkur Sports Bonus für Neukunden

Der Buchmacher empfängt dich mit einem Willkommensangebot in Form einer Freiwette. Du in deinem ersten Wettschein eine Kombiwette mit mindestens drei Ereignissen und Quoten ab 1,50 verlierst. Liegst du mit deinen Tipps falsch, schreibt dir XTiP einen 100 % Bonus von bis zu 100 € in Form einer Gratiswette gut. Wenn du den Merkur Sports Neukundenbonus beanspruchen möchtest, musst du mindestens 5 € einsetzen. Bei deiner ersten Einzahlung ab 10 € in einer nativen App bekommst du überdies einen 15 € Bonus.

Kann ich gleich eine Einzahlung leisten und wetten?

Wie bei allen Wettanbietern, die mit einer Lizenz für online Sportwetten der gemeinsamen Glücksspielbehörde der Länder arbeiten, müssen sich die Kunden von Merkur Sports nach der Registrierung und vor dem ersten Depot um die Verifizierung kümmern. Wenn du nicht binnen drei Tagen die Unterlagen für die Identitätsbestätigung einschickst, wird dein Konto gesperrt. Beim Buchmacher XTiP erfolgt dieser Vorgang mittels Dokument-Upload.

So verifizierst du dein Merkur Sports Wettkonto

  1. Navigiere in den links oben positionierten Kontobereich
  2. Lade zuerst die Vorder- und Rückseite des Reisepasses oder Personalausweises hoch
  3. Übermittle deinen Adressnachweis – hierfür eignen sich exemplarisch Stromrechnungen, wobei du die Beträge schwärzen kannst
  4. Wenn alle Angaben übereinstimmen, gilt dein Konto beim online Wettanbieter als verifiziert

Bevor du das Merkur Sports Wettangebot mit den Prematch sowie Live Wetten nutzen und einen Sportwetten Bonus beanspruchen kannst, musst du mindestens einmal einzahlen. Mit allen online Zahlungsmethoden gestaltet sich der Ablauf zuerst gleich. Wir erläutern ihn an dieser Stelle. Danach schauen wir uns die einzelnen Einzahlungsmöglichkeiten genauer an.

Schritt für Schritt: So können Tipper bei XTiP überweisen

  1. Logge dich ein und navigiere zum Einzahlungsbereich
  2. Nun steht die Bestimmung des Zahlungsanbieters an
  3. Lege die Höhe des Depots fest
  4. Bestätige die Einzahlung beim Buchmacher XTiP – mit dem Großteil der Zahlungsmethode finalisierst du das Depot auf deren Plattform

So verwendest du bei Merkur Sports PayPal, Neteller oder Skrill

Du kannst bei Merkur Sports PayPal, Neteller und Skrill für eine Einzahlung benutzen. Der Wettanbieter akzeptiert die drei beliebtesten elektronischen Geldbörsen. Unabhängig von der Zahlungsmethode sorgt das E-Wallet dafür, dass dein Geld sofort auf dem Tippkonto verfügbar ist. Du kannst mit Skrill zusätzlich eine Auszahlung durchführen. Egal, mit welcher virtuellen Brieftasche du deine erste Einzahlung vornimmst, kannst du anschließend den Willkommensbonus kassieren. Mit allen vom Wettanbieter XTiP akzeptierten elektronischen Geldbörsen gilt eine Mindestsumme von 10 €. Du musst nicht mit Gebühren rechnen.

Wenn du ein E-Wallet heranziehen möchtest, benötigst du dort ein eigenes Benutzerkonto. Anschließend kannst du dein Bankkonto und deine Zahlungskarten wie bei einer gewöhnlichen Brieftasche zusammenlegen. Zusätzlich musst du eine präferierte Methode angeben. Danach kannst du dein Guthaben aufladen. Wenn dich dieses Konzept an Prepaid-Karten und Handytarife ohne Vertrag erinnert, liegst du richtig.

Allerdings kannst du auch ohne ausreichende Liquidität auf dein Merkur Sports Sportwetten Konto einzahlen. In solchen Fällen borgt dir die elektronische Geldbörse die Summe. Innerhalb von wenigen Tagen bucht sie den Restbetrag vom bevorzugten Zahlungsmittel ab. Wenn du ein E-Wallet verwendest, schließt du die Zahlung über den zusätzlichen Account ab.

So nützt du bei XTiP Kreditkarten

Der Wettanbieter Merkur Sports bietet Einzahlungen mit Visa und Mastercard an. Die Mindestsumme beträgt 10 €. Mit beiden Kreditkarten erfolgt das Depot schnell und gebührenfrei. Da du die Abwicklung direkt in der Einzahlungsfunktion vollendest, entstehen keine zusätzlichen Bearbeitungszeiten. Du kannst bei deiner Ersteinzahlung den Neukundenbonus eintüten.

So funktioniert die Banküberweisung beim Buchmacher Merkur Sports

Wenn du dein Guthaben lieber per online Banking aufstockst, kannst du zwischen der regulären Überweisung und Klarna / Sofort wählen. Bei beiden Zahlungsmöglichkeiten verlangt Merkur Sports einen Betrag von 10 € oder mehr. Bei der Normalüberweisung nimmt der Zahlungsprozess drei bis fünf Werktage in Anspruch. Andernfalls bekommst du dein Geld sofort auf dein Wettkonto gutgeschrieben.

Beide Vorgehensweisen enden mit einer Übermittlung an das Bankinstitut. Abhängig vom Kreditinstitut findet der Login über eine Zwei-Faktor-Authentifizierung und / oder die TAN-Eingabe statt. Nun wickelst du die voreingestellte Transaktion ab. XTiP gewährt dir bei deiner Ersteinzahlung den Neukundenbonus.

So zahlst du mit der XTiP bonus.card und einem Bonus Code ein

Wir machten die Erfahrungen, dass Merkur Sports Depots bereits ab 1 € ermöglicht. Wenn du mit der bonus.card dein Tippskonto aufstockst, eignen sich die Einzahlungen für die Inanspruchnahme des Neukundenbonus. Zudem kannst du gleichermaßen in den Geschäften der Marke XTiP und online die Kundenkarte heranziehen. Nach der Transaktion kannst du den Betrag unverzüglich z. B. bei Merkur Sports Live Wetten einsetzen. Zudem ist der Buchmacher einer der wenigen Wettanbieter, die in Deutschland lizenziert sind und Depots per Bonus Code ermöglichen. Wenn du einen Gutschein erhältst, kannst du 1 € oder mehr in Form einer Freiwette auf dein Benutzerkonto laden. Allerdings musst du dann auf den Willkommensbonus verzichten.

Das Fazit unserer Merkur Sports Erfahrung mit der Einzahlung

Vor deiner ersten Geldeinzahlung musst du, wie bei jedem anderen Buchmacher, dein Kundenkonto bei Merkur Sports verifizieren. Nach Abschluss dieses Verfahrens stehen dir an die zehn Zahlungsmethoden zur Verfügung. Mit diesen kannst du gebührenfrei Geld auf dein Kundenkonto beim Wettanbieter übertragen.

Du kannst zwischen Visa, Mastercard, der klassischen Banküberweisung, Klarna / Sofort, Skrill, Neteller, PayPal, der hauseigenen bonus.card und dem Bonus Code wählen. Bei den meisten Zahlungsarten erfolgt die Einzahlung im Handumdrehen. Eine Ausnahme bildet die Standardbanküberweisung mit einer Wartezeit von drei bis fünf Werktagen.

Mit der bonus.card und dem Bonus Code reicht ein Betrag ab 1 €. Ansonsten schreibt XTiP eine Summe von 10 € oder mehr vor. Mit Ausnahme der Gutscheine eignen sich alle Zahlungsmöglichkeiten für das Einlösen des Willkommensbonus. Beim Neukundenbonus von Merkur Sports handelt es sich um eine Gratiswette im Wert von bis zu 100 €.

So funktioniert die Merkur Sports Auszahlung

Ebenso wie im Kontext der Einzahlungsmöglichkeiten liefert der Wettanbieter im ausführlichen Merkur Sports Hilfecenter im Bereich zum Tippskonto die Informationen zu den Auszahlungen. Wie der Anbieter anzeigt, kannst du Skrill und die standardmäßige Banküberweisung verwenden. Die Auszahlung zukünftiger Gewinne auf das E-Wallet ist, wie der Kundenservice erklärt, erst nach einer Einzahlung mit der virtuellen Geldbörse möglich. Du musst auf eine Auszahlung mit PayPal verzichten.

Die XTiP Auszahlungslimits und Dauern

Für die Auszahlung bei Merkur Sports gilt die Mindestsumme von 10 €. Bei einer Ausschüttung per E-Wallet bekommst du dein Geld sofort. Wenn dir der Buchmacher Gewinne mittels Banktransaktion überweist, musst du dich drei bis fünf Bearbeitungstage gedulden.

Schritt für Schritt: So zahlst du in der Merkur Sports App und in der Webseite aus

  1. Zunächst loggst du dich in dein Merkur Sports Konto ein
  2. Dann navigierst du in den Kundenbereich und zur Auszahlungsfunktion
  3. Dort fügst du die gewünschte Summe ab einem Betrag von 10 € ein und ergänzt die Zahlungsangaben
  4. Jetzt kannst du die Auszahlung bestätigen

FAQ