wcheck logo
Wir verwenden auf unserer Website u.a. Affiliate-Links. Mehr Infos.
Betway Logo

Betway Einzahlung und Auszahlung 2024

96/100
score
  • gebührenfrei
  • meistens min 20€
  • alle Zahlungsmittel für Auszahlungen
  • Viele Zahlungsoptionen

Für die Betway Einzahlung steht über ein Dutzend an Zahlungsmöglichkeiten zur Auswahl. Ähnlich umfangreich fällt die Liste der Optionen für die Auszahlung aus. Du entdeckst garantiert eine geeignete Methode für deine Depots und Abhebungen. Hier bekommst du alle Infos zu Abläufen, Zahlungsanbietern, Mindestbeträgen und Gebühren.

Zuletzt aktualisiert am:
Betway Logo
Betway Einzahlung
96/100
score
zur Einzahlung

Betway Einzahlung Quickfacts

  • Aircash
  • Apple Pay
  • Banküberweisung
  • Bitcoin
  • CashtoCode
  • Diners Club
  • Maestro
  • Mastercard
  • MuchBetter
  • NETELLER
  • Neosurf
  • PayPal
  • Paylado
  • Rapid Transfer
  • SOFORT Überweisung (Klarna)
  • Scheck
  • Skrill
  • Tipico Pay
  • Trustly
  • Visa
  • Weitere
  • ecoPayz
  • eps-Überweisung
  • giropay
  • paysafecard

Allgemeines zur Betway.de Einzahlung

Der Buchmacher platzierte die Logos der unterstützten Zahlungsmethoden in der Desktop-Version sowie in der mobilen Ansicht im unteren Abschnitt. Vor der Betway Verifizierung entdeckten wir keine detaillierte Auflistung der in Deutschland akzeptierten Zahlungsmöglichkeiten. Du kannst für die Betway.de Einzahlung diese Zahlungswege nutzen:

  • Visa
  • Mastercard
  • Banküberweisung
  • Skrill
  • Neteller
  • (my) paysafecard
  • PayPal
  • Klarna / Sofort
  • Giropay
  • Trustly
  • MuchBetter

Die bei Betway.de für die Einzahlung akzeptierten Zahlungsmethoden haben gemeinsam, dass du keine Gebühren hinnehmen musst. Mit dem Löwenanteil der Dienstleister landet dein Geld sofort auf das Wettkonto. Die normalen Banküberweisungen und die Karten von Visa und Mastercard mit Bearbeitungszeiten von bis zu drei Werktagen bilden die Ausnahmen. 

Die Mindesteinzahlungssumme liegt meistens bei 20 €. Ausschließlich mit (my) paysafecard verlangt der Wettanbieter 10 € oder mehr. Wenn du Klarna Sofort für die Ersteinzahlung heranziehst, musst du auf den Neukundenbonus verzichten. Nach der Registrierung kannst du umgehend einen Betway Login tätigen, aber du musst das Konto mittels SMS Verifizierung aktivieren. Dieser Vorgang entspricht nicht der Identitätsverifizierung. Hierfür geht es der Buchmacher zunächst automatisch mit dem Schufa-Abgleich an. Wenn dieser Versuch misslingt, musst du auf die ID Now Methode zurückgreifen.

So verifizierst du dein Betway.de Konto

  1. Nach deinem Betway Login gelangst du über einen Link in der gelben Kopfzeile zur Verifizierung
  2. Bestätige deine Handynummer mittels SMS Verifizierung – du kannst die bei der Registrierung angegebenen Nummer gegebenenfalls korrigieren
  3. Starte die Identitätsverifizierung
  4. Halte dich an die Anweisungen und fotografiere deinen Personalausweis oder Aufenthaltstitel
  5. Schließe die biometrische Verifizierung mit einem Selfie ab
  6. Stimmen die Daten überein, gilt dein Betway. de Wettkonto innerhalb weniger Augenblicke als validiert.

Bevor du bei Betway Sportwetten platzieren kannst, musst du nach der Verifizierung eine Einzahlung tätigen. Der Ablauf ist mit allen akzeptierten Zahlungsarten zunächst identisch. Wir beschreiben ihn hier. Im Anschluss erklären wir dir die Einzelheiten zu den unterschiedlichen Zahlungsmöglichkeiten.

Schritt für Schritt: So läuft bei Betway.de die Einzahlung ab

  1. Tätige den Betway Login.
  2. Öffne die Einzahlungsfunktion – das funktioniert am schnellsten über eine rechts oben platzierte Schaltfläche und alternativ über den daneben platzierten Kontobereich
  3. Bestimme das Zahlungsmittel und den Betrag
  4. Bestätige deine Transaktion bei Betway oder gegebenenfalls beim Dienstleister

So läuft das Depot mit MuchBetter, Neteller, PayPal und Skrill ab

MuchBetter, Neteller, PayPal und Skrill gehören zu den beliebtesten E-Wallets. Sie haben im Kontext der Betway Einzahlung mehrere Punkte gemeinsam:

  • Das Geld landet sofort auf das Betway Konto
  • Du musst 20 € oder mehr überweisen
  • Alle elektronischen Geldbörsen eignen sich für die Inanspruchnahme des Neukundenbonus

Die Nutzung aller E-Wallets setzt die Einrichtung eines entsprechenden Kontos voraus. Anschließend kannst du wie bei einer konventionellen Brieftasche dein Bankkonto sowie deine Debitkarten / Kreditkarten zusammenführen und ein verknüpftes Zahlungsmittel festlegen. Danach kannst du dein vergleichsweise beschränktes Guthaben aufstocken.

Der Hauptunterschied zwischen diesen elektronischen Geldbörsen liegt darin, dass du mit MuchBetter Zahlungen allein über dein Handy oder Tablet per App abwickeln kannst. Erinnert dich diese Handhabung an Prepaidkarten und vertragsfreie Mobilfunktarife, liegst du weitestgehend richtig. Du kannst aber auch ohne ausreichendes Guthaben mit deinem E-Wallet eine Betway Einzahlung vornehmen. In anderen Worten leihen dir die elektronischen Geldbörsen Geld. Innerhalb weniger Tage nach deiner Zahlung bucht das E-Wallet den Differenzbetrag von deiner Karte oder deinem Girokonto ab. Wenn du MuchBetter, Neteller, PayPal oder Skrill verwendest, schließt du die Überweisung über dein Wallet-Konto ab.

So funktioniert die Betway Einzahlung mit Visa und Mastercard

Wenn du eine Betway Einzahlung mit Visa und Mastercard durchführst, erscheint das Geld nicht gleich auf deinem Wettkonto. Du musst dich bei diesem Wettanbieter bis zu drei Werktage gedulden. Wenn du diese Wartezeit in Kauf nimmst, musst du zumindest 20 € transferieren. Die Transaktion finalisierst du direkt im Kassenbereich. Bei deiner Ersteinzahlung kannst du dir den Neukundenbonus sichern.

So funktioniert die Betway Einzahlung mit my paysafecard

Der Vorteil der paysafecard gegenüber anderen Zahlungsmitteln besteht darin, dass du mit ihr anonym einkaufen kannst. Jedoch verbietet der Glücksspielstaatsvertrag anonyme Transaktionen. Du kommst nicht um ein my paysafecard Konto herum. Du greifst auf eine virtuelle Brieftasche zurück. Bei Betway gilt die Mindestsumme von 10 €.  Der Maximalbetrag pro PIN liegt bei 100 €. Wenn du mehr Geld übertragen möchtest, musst du die Codes zuerst auf dein my paysafecard Konto laden.  Der paysafecard Login setzt eine Mehrfach-Authentifizierung voraus. Hierfür musst du die paysafecard App installieren. Nun kannst du das Depot abschließen. Du kannst bei deiner Ersteinzahlung den Willkommensbonus einlösen.

Die Depots mittels Banküberweisung

Wenn dir Banküberweisungen lieber sind, stehen die klassische Transaktion, Giropay, Klarna / Sofort oder Trustly zur Auswahl. Unabhängig von der Einzahlungsmethode verlangt Betway.de eine Mindestsumme von 20 €. Wenn du mit Giropay, Klarna / Sofort oder Trustly einzahlst, wandert dein Geld sofort auf dein Wettkonto. Bei der herkömmlichen Banküberweisung musst du dich bis zu drei Werktage gedulden. Mit diesen Zahlungsmethoden kannst du dir beim ersten Depot den Willkommensbonus sichern.

Nach einer Ersteinzahlung mit Klarna / Sofort musst du auf den Betway Bonus für Neukunden verzichten. Sämtliche Zahlungsmethoden münden in eine Weiterleitung an das Kreditinstitut. Je nach Bankinstitut läuft der Login über eine Zwei-Faktor-Authentifizierung und / oder die Eingabe einer TAN. Anschließend wickelst du die vorgefertigte Überweisung ab.

Das Fazit unserer Betway Einzahlung Erfahrungen

Vor deiner ersten Einzahlung musst du dein Betway Konto verifizieren. Danach kannst du mit mehr als zehn Zahlungsmethoden auf dein Wettkonto einzahlen. Zur Auswahl stehen Visa, Mastercard, Banküberweisung, Skrill, Neteller, (my) paysafecard, PayPal, Klarna / Sofort, Giropay, Trustly und MuchBetter. Mit den meisten Zahlungsmitteln bekommst du den Betrag umgehend gutgeschrieben. Ausnahmen bilden die klassische Banküberweisung, Visa und Mastercard mit einer Wartezeit von bis zu drei Werktagen. In der Regel liegt der Mindestbetrag bei 20 €. (my) paysafecard mit einem Minimum von 10 € stellt eine Ausnahme dar. Nach einer Ersteinzahlung mit Klarna / Sofort musst du auf den Neukundenbonus verzichten.

Allgemeines zur Betway Auszahlung

Wie bei den Einzahlungsmöglichkeiten gilt bei diesem Wettanbieter für die Auszahlungsoptionen, dass du diese erst nach der Verifizierung siehst. Für die Betway Auszahlung deiner zukünftigen Gewinne stehen dir Visa, Mastercard, Skrill, Neteller, my paysafecard, PayPal, Klarna / Sofort, Trustly und MuchBetter sowie die klassische Banküberweisung zur Verfügung. Bei letzterer Option berechnet der Buchmacher eine Gebühr von 10 € für Transaktionen von weniger als 1.000 €. Du kannst dir aber mit allen Zahlungsmethoden 20 € oder mehr von deinen zukünftigen Gewinnen auszahlen lassen. 

Wenn du eine besonders niedrige Mindestgrenze wünschst, liegst du bei der 888sport Auszahlung richtig. Dort kannst du bereits ab 4 € eine Ausschüttung beantragen. Herkömmliche Banküberweisungen dauern bei Betway zwei bis fünf Werktage. Mit Mastercard und Visa musst du dich ein bis drei Werktage gedulden. Ansonsten erhältst du dein Geld innerhalb von zwei bis 24 Stunden. Der Ablauf ist ähnlich wie bei einer Einzahlung.

Schritt für Schritt: So führst du eine Auszahlung bei Betway .de durch

  1. Logge dich in dein Betway Konto ein
  2. Gehe zum Kontobereich und dann auf „Auszahlung“.
  3. Gib den Betrag ein und vervollständige die Transferdaten
  4. Bestätige den Abhebevorgang

FAQ