wcheck logo
Wir verwenden auf unserer Website u.a. Affiliate-Links. Mehr Infos.
Neobet Logo

NEO.bet Einzahlung und Auszahlung 2024

98/100
score
  • Neteller, Skrill: 3% Gebühren
  • Klarna, Paysafecard nicht für AZ
  • Vier E-Wallets
  • Apple Pay
  • hauseigene NEO.bank

NEO.bet akzeptiert für die Ein- und Auszahlung zahlreiche beliebte Zahlungsmethoden. Du kannst mit der Desktop-Version und in der App des Bookies garantiert problemlos einzahlen und auszahlen. Wir durchleuchteten für dich die Auswahl für die Einzahlung und Auszahlung beim Wettanbieter. Hier schildern wir dir unsere Neobet Erfahrungen mit den Zahlungsarten, Abläufen, Limits und Gebühren. 

Zuletzt aktualisiert am:
Neobet Logo
Neobet Einzahlung
98/100
score
zur Einzahlung

NEO.bet Einzahlung Quickfacts

  • Aircash
  • Apple Pay
  • Banküberweisung
  • Bitcoin
  • CashtoCode
  • Diners Club
  • Maestro
  • Mastercard
  • MuchBetter
  • NETELLER
  • Neosurf
  • PayPal
  • Paylado
  • Rapid Transfer
  • SOFORT Überweisung (Klarna)
  • Scheck
  • Skrill
  • Tipico Pay
  • Trustly
  • Visa
  • Weitere
  • ecoPayz
  • eps-Überweisung
  • giropay
  • paysafecard

Die NEO.bet Zahlungsmethoden für die Einzahlung und die Gebühren 2024

Vor dem Login findest du auf der Neobet Webseite und in der App die akzeptierten Zahlungsmethoden im unteren Abschnitt. Wenn du bei den Informationen den Link „Zahlungsmöglichkeiten“ bedienst, gelangst du zu einer detaillierten und übersichtlichen Auflistung. Zusätzlich machten wir die NEO.bet Erfahrungen, dass sich die FAQs der Ein- und Auszahlung widmen. Wir verwendeten beim Buchmacher zahlreiche Optionen für die Einzahlung:

  • Apple Pay
  • Mastercard
  • Visa
  • NEO.bank
  • Trustly
  • Klarna / Sofort
  • PayPal
  • MuchBetter
  • Skrill
  • Neteller
  • (my) paysafecard

Mit allen von NEO. bet für das Depot zugelassenen Zahlungsmethoden findet die Überweisung schnell und sicher statt. Dein Geld landet unverzüglich auf dem Kundenkonto. Zudem haben alle Zahlungsmittel die Mindestsumme von 10 € gemeinsam. Bei Depots mit Skrill und Neteller fallen Gebühren in Höhe von 3 % an. Du musst bei einer Ersteinzahlung mit diesen E-Wallets auf den NEO.bet Bonus für Neukunden verzichten. Die Bonusbedingungen sehen keine Eingabe eines Promo Codes vor. 

Eine Besonderheit beim Buchmacher NEO.bet ist, dass du bei der Registrierung deine erste Einzahlung von maximal 100 € tätigst. Du kannst dich zwischen dem Starter Bonus und dem Profi Bonus entscheiden. Außerdem stehen in der Desktop-Version und in der NEO.bet App die Registrierung per E-Mail und per Handynummer zur Auswahl. Nach dem Versand des Anmeldeformulars erhältst du via E-Mail einen Verifizierungslink. Sobald du diesen bedienst, aktivierst du dein Wettkonto. Anschließend empfehlen wir dir, dich gleich um die Verifizierung zu kümmern. Für die Identitätsbestätigung hast du 72 Stunden Zeit. Diese erfolgt mittels Dokumenten-Upload. Ferner steht die Prüfung der Mobilnummer an. Diese erfolgt mittels SMS-TAN. 

So kümmerst du dich beim Sportwetten Anbieter um die Verifizierung

  1. Logge dich in die Neobet App oder in die Desktop-Version ein
  2. Rufe den Kontobereich auf
  3. Navigiere in den Verifikationsbereich
  4. Reiche die Vorder- und Rückseite deines Lichtbildausweises ein
  5. Uploade zwecks Bestätigung deiner Wohnadresse etwa eine Haushaltsrechnung oder deinen letzten Kontoauszug
  6. Stimmen alle Daten überein, ist dein Konto verifiziert

Du kannst beim Wettanbieter vor der Identitätsbestätigung ein erstes Depot von bis zu 100 € leisten. Zusätzlich kannst du bei der Registrierung das Bonusangebot von NEO.bet eintüten. Wenn du das Wettangebot und die Wettquoten in vollen Zügen genießen möchtest, musst du mindestens eine weitere Einzahlung tätigen.

Wir machten die Erfahrung, dass Neobet zwei Vorgehensweisen bietet. Wenn du die Logos der Zahlungsmethoden anklickst oder berührst, gelangst du zur Einzahlungsfunktion. Alternativ kannst du es mit einer normalen Prozedur angehen. Der zweitgenannte Zahlungsvorgang läuft mit allen Methoden zunächst gleich ab. An dieser Stelle beschreiben wir ihn für dich. Danach schauen wir uns die verschiedenen Zahlungsarten genauer an.

Schritt für Schritt: So tätigst du eine NEO.bet Einzahlung

  1. Tätige den Login und betrete den Einzahlungsbereich
  2. Wähle eine Zahlungsmethode aus
  3. Lege die Summe ab 10 € fest
  4. Bestätige dein Depot

Wenn du es via PayPal und vielen anderen Zahlungsmöglichkeiten angehst, finalisierst du die Transaktion auf Drittplattformen

So verwendest du bei NEO.bet PayPal oder ein anderes E-Wallet

Wenn du bei NEO.bet Wetten platzieren möchtest, kannst du in puncto E-Wallets PayPal, MuchBetter, Neteller und Skrill heranziehen. Sie haben eine Mindestsumme von 10 € gemeinsam. Zudem gelangt dein Geld sofort auf das Wettkonto. Wir machten die Erfahrung, dass bei NEO.bet nur bei Einzahlungen mit Skrill sowie Neteller Gebühren in Höhe von 3 % anfallen. Zusätzlich musst du bei einer Ersteinzahlung mit diesen elektronischen Geldbörsen auf den Neukundenbonus verzichten.

Wenn du eine virtuelle Brieftasche verwenden möchtest, benötigst du ein spezielles Benutzerkonto. Dort kannst du, wie bei einer konventionellen Brieftasche, dein Girokonto und deine Zahlungskarten zusammenlegen. Anschließend musst du deine Lieblingsmethode bestimmen. Nun kannst du dein Guthaben aufstocken. Beachte, dass MuchBetter ein App-basiertes E-Wallet darstellt. In anderen Worten erfolgt der Zahlungsverkehr über deine Mobilnummer.

Du kannst auch ohne ausreichendes Guthaben eine Einzahlung vornehmen. Die elektronische Geldbörse borgt dir die Summe. Diese holt sie sich binnen weniger Tage von deiner Zahlungskarte oder deinem Bankkonto zurück. Du schließt das Depot beim Dienstleister mit deinem separaten Account ab.

So zahlst du bei Neobet mit Visa und Mastercard ein

NEO.bet bietet dir gebührenfreie Einzahlungen per Visa sowie Mastercard an. Die Kreditkarten eignen sich für die Inanspruchnahme des Willkommensbonus. Du musst 10 € oder mehr überweisen und dein Geld landet sofort auf dem Tippkonto. Du finalisierst das Depot in der Einzahlfunktion und ohne Verzögerungen.

Die Einzahlung mit (my) paysafecard auf dein Wettkonto

Erfahrungsgemäß kannst du bei Neobet mit (my) paysafecard einzahlen. Der Mindestbetrag liegt bei 10 € und der Transfer erfolgt gebührenfrei, sicher und sofort. Du kannst bei der Ersteinzahlung den Willkommensbonus eintüten. In Deutschland benötigst du aufgrund der Vorgaben des Glücksspielstaatsvertrages ein separates Konto. Du verwendest jetzt eine elektronische Geldbörse. Denn: Du darfst keine anonymen Einzahlungen tätigen. Dein (my) paysafecard Guthaben kannst du durch die Übertragung von PIN Codes aufstocken. Du kannst Codes im Wert von bis zu 100 € kaufen. Für den Login kommst du nicht um die firmeneigene App für iOS und Android herum.

Diese Optionen bietet NEO.bet für die Banküberweisung

Wenn du das Guthaben für deine Wetten per Banküberweisung aufstocken möchtest, kannst du drei Optionen heranziehen. Du kannst Klarna / Sofort, Trustly und die NEO.bank nutzen. Du musst 10 € oder mehr überweisen und der Betrag wird unverzüglich auf das Wettkonto übertragen. Unabhängig von der Vorgehensweise für die Banküberweisung kannst du den Neobet Bonus abstauben.

Mit der NEO.bank haben wir die Erfahrung gemacht, dass NEO.bet die online Banking Daten verschlüsselt mit deinem Kreditinstitut austauscht. Du musst die Überweisung via TAN bestätigen. Wählst du Klarna / Sofort und Trustly aus, öffnen sich weitere Fenster. Es erfolgt eine Weiterleitung zur Bank. Jedes Bankinstitut schreibt beim Login eine Zwei-Faktor-Verifizierung und / oder eine TAN-Eingabe vor. Dann schließt du die Überweisung ab und die Summe wird beim Anbieter angezeigt.

So läuft die Neobet Einzahlung mit Apple Pay ab

Wenn du ein gängiges iOS Endgerät besitzt, kannst du eine Neobet Einzahlung mit Apple Pay vornehmen. Wir meinen die handelsüblichen iPhones, iPads und / oder Apple Watches. Diese Zahlungsmethode nutzt deine Kartendaten. Du kannst dein Handy, dein Tablet und / oder deine Watch als Wallet verwenden. Wie bei Kreditkarten erfolgt keine Weiterleitung. Du musst einfach nur den Betrag eingeben und die Zahlung per Touch bestätigen. Danach erscheint das Geld umgehend auf dem Wettkonto. Es gilt eine Mindestsumme von 10 € und du kannst den Neobet Bonus abstauben.

Das Fazit unserer Neobet Einzahlung Erfahrungen

Neobet ist in Deutschland lizenziert, aber du kannst vor der Identitätsbestätigung deine Ersteinzahlung tätigen. Das geschieht direkt im Anschluss an die Registrierung. Du kannst dich zwischen einem Starter und einem Profi Bonus entscheiden. Du kannst ohne Identitätsbestätigung 10 € bis 100 € transferieren. Um die Verifizierung musst du dich binnen 72 Stunden kümmern. NEO.bet akzeptiert für die Einzahlungen Apple Pay, Mastercard, Visa, die NEO.bank, Trustly, Klarna / Sofort, PayPal, MuchBetter, Skrill, Neteller und (my) paysafecard. 

Du musst bei einer ersten Einzahlung mit Skrill sowie Neteller auf den Willkommensbonus verzichten. NEO.bet berechnet bei Einzahlungen mit diesen E-Wallets Gebühren in Höhe von 3 %. Zudem kannst du nach jeder Einzahlung deine Wetten sofort abschließen. Die Verifizierung erfolgt per Dokumenten-Upload. Zusätzlich schreibt der Buchmacher eine Mobilnummer-Prüfung per SMS-TAN vor.

Die Zahlungsmethoden für die NEO.bet Auszahlung 2024

Neobet bietet für die Auszahlung Visa, Mastercard, Trustly, PayPal, MuchBetter, Skrill und Neteller an. Das bedeutet, dass du mit vier elektronischen Geldbörsen eine Ausschüttung beantragen kannst. Jedoch gilt die Closed-Loop-Policy. Das bedeutet, dass du eine Auszahlung nur mit einem für ein Depot verwendeten Zahlungsmittel vornehmen kannst. Nach einer Einzahlung mit den anderen Optionen musst du es mit einer standardmäßigen Banküberweisung angehen. Du musst dich vor der ersten Auszahlung um die Bestätigung deiner Identität sowie deiner Wohnadresse kümmern.

Limits, Gebühren und die Auszahlungsdauer bei Neobet

Für die Auszahlung bei NEO.bet gilt die Mindestsumme von 20 €. Du musst ein bis drei Werktage auf deine zukünftigen Gewinne warten. Du kannst deine Erträge aus Neobet Sportwetten weitgehend spesenfrei auszahlen lassen. Nimmst du in einer Kalenderwoche mehr als zwei Abhebungen per Standard-Banktransaktion vor, musst du pro Ausschüttung 5 € auf den Tisch legen.

Schritt für Schritt: So tätigst du eine Ausschüttung

  1. Logge dich in dein Neobet Konto ein
  2. Im Kontobereich findest du die Auszahlungsfunktion
  3. Bestimme die Summe
  4. Leite den Abhebevorgang ein
  5. Du bekommst die Gewinne binnen ein bis drei Werktagen

FAQ