wcheck logo
Wir verwenden auf unserer Website u.a. Affiliate-Links. Mehr Infos.
Ladbrokes Logo

Ladbrokes – Test 2024 + Die besten Alternativen

92/100
score
  • rund 30 Disziplinen
  • auch Gaelic Sports, Schach, Badminton, Squash
  • Zwei 5€ Freebet
  • Live Wetten zur Randsportarten

Ladbrokes zählt zu den ältesten noch aktiven britischen Wettanbietern. Der Bookie wurde bereits 1886 von drei Freunden, die als Wettvermittler im Pferdesport und für den Züchter Ladbroke Hall arbeiteten, in Warwickshire gegründet. Nach einer erfolgreichen Anfangszeit entstand 1902 schließlich der Name Ladbrokes. Der britische Buchmacher kann auf mehr als 100 Jahre Erfahrung zurückblicken. Hier verraten wir dir alles z. B. zur Geschichte vom Wettanbieter und zu unseren Erfahrungen mit den Ladbrokes Sportwetten, dem Bonus sowie den Ein- und Auszahlungen.

zum Anbieter
Zuletzt aktualisiert am:
Ladbrokes Logo
Ladbrokes
92/100
score
zum Anbieter
    • Lange Tradition und Geschichte
    • insgesamt sehr umfangreiches Angebot
    • Übersichtliches Seitenlayout
    • Insbesondere für Live Wetten ausbaufähige Quoten
    • Kein Live-Streaming
    • Sehr niedriger Willkommensbonus

Die Geschichte des Buchmachers Ladbrokes

Ladbrokes stellt einen der traditionsreichsten noch bestehenden britischen Buchmacher dar. Der Wettanbieter existiert seit dem Jahr 1886. Gegründet wurde er in Warwickshire von drei Freunden, die im Pferdesport und für den Züchter Ladbroke Hall als Wettvermittler fungierten. Nach einer erfolgreichen Startphase wurde das Unternehmen 1902 in Ladbrokes umbenannt. Später übersiedelte der Wettanbieter vom Land in die Hauptstadt London.

Die Sportwetten Kundschaft gehörte ausschließlich der britischen Oberschicht an und verkehrte in den noblen Clubs. Erst 1962 eröffneten die bis heute überall auf den britischen Inseln verbreiteten typischen Ladengeschäfte. Sie festigten die Vormachtstellung als einer der weltweit führenden Wettanbieter. Der Bookie Ladbrokes bestand bereits seit nahezu einem Jahrhundert, als Ende der 1990er-Jahre Sportwetten über das Internet immer populärer wurden. Doch der britische Wettanbieter verschlief diesen Zug weitgehend und rang darum, den Anschluss nicht ganz zu verpassen. Seit dem Verkauf im Jahr 2017 gehört Ladbrokes dem einstigen Konkurrenten Entain. Dieser besitzt zudem Unternehmen wie bwin, Gamebookers oder Sportingbet.

Wettangebot und Wettquoten im Ladbrokes Test

Ladbrokes bietet auf seiner Website Wettmöglichkeiten zu rund 30 Sportarten an. Damit stehen Wetten zu überdurchschnittlich vielen Disziplinen zur Verfügung. Wir möchten die Möglichkeit, zu Gaelic Sports, Schach, Badminton oder Squash zu wetten, besonders hervorheben. Die Wettabgabe zu diesen Disziplinen, die wir nicht bei jedem Buchmacher finden, bildet einen Pluspunkt bei Ladbrokes. Im Bereich der Fußballwetten geht der Wettanbieter Ladbrokes tief in die Ligen und Turniere der wichtigsten Länder. Bei einigen Ländern fehlt es jedoch an der nötigen Vielfalt.

Tennis Liebhaber können Sportwetten zu den ATP und WTA Turnieren platzieren. Zu Basketball gibt es eine große Auswahl an Wettkämpfen. Bei anderen Sportarten fällt das Wettprogramm des traditionsreichen britischen Anbieters, der mittlerweile zum bwin Mutterkonzern Entain gehört, deutlich überschaubarer aus. Dennoch bleibt nach unseren Ladbrokes Erfahrungen 2023 festzuhalten, dass das Angebot für Wetten sehr umfangreich ist.

Wir müssen anmerken, dass bei Ladbrokes hinsichtlich der Sportwetten Quoten Luft nach oben besteht. Selbst im Kontext des Spitzenfußballs liegt der durchschnittliche Quotenschlüssel bei ausbaufähigen 93 %. Besser sieht es im Rahmen der Tennis- und Basketballwetten mit einem Durchschnittswert von 94 % aus. Wenn du bei Ladbrokes Wetten abschließt, musst du für die Wettsteuer aufkommen.

Bei Ladbrokes kannst du für deine Wetten einen Konfigurator benutzen. Allerdings steht dieser nur für einige ausgewählte Ligen und Turniere zur Verfügung. Das hinterlässt einen etwas bitteren Beigeschmack. Es fiel uns auf, dass Ladbrokes Price Boost und Combi+ Angeboten mit erhöhten Wettquoten aus dem Boden stampft.

Die Live-Wetten beim britischen Wettanbieter

Beim Buchmacher Ladbrokes kannst du Livewetten zu bis zu zehn Sportarten abschließen. Beim Fußball entdeckten wir bis zu 65 Wettmärkte pro Spiel. Allerdings musst du mit einem 90 % Quotenschlüssel klarkommen. Für Live Wetten kannst du keinen Konfigurator verwenden. Abgesehen von den Fußballwetten bietet Ladbrokes ein eher überschaubares Programm. Ein weiterer Nachteil des Livewetten Angebots von Ladbrokes liegt im Fehlen von Livestreams. Für ausgewählte Wetten gibt es Live-Statistiken und eine grafische Darstellung des Spielverlaufs.

Der Ladbrokes Bonus für Neukunden

Du kannst als Neukunde bei Ladbrokes einen Einstiegsbonus erhalten. Der Bonus besteht aus zwei Gratiswetten im Wert von je 5 €. Du bekommst sie, wenn du nach deiner Registrierung eine erste Einzahlung im Wert von mindestens 10 € vornimmst. Wie du siehst, handelt es sich bei diesem Sportwetten Bonus nicht um einen Bonus ohne Einzahlung. Diese Freiwetten sind ab dem Zeitpunkt der Vergabe drei Tage lang verfügbar. Gewinnst du deine Gratiswette oder Gratiswetten, bekommst du nur den reinen Wettgewinn gutgeschrieben. Hinsichtlich der Quote entdeckten wir in den AGB weder ein Mindest- noch ein Höchstlimit.

Unsere Ladbrokes Erfahrungen mit der App und der Website

Die Website von Ladbrokes präsentiert sich einfach und übersichtlich. Es fällt sofort auf, dass sich die Seite dezent gibt und den Benutzer nicht mit unnötigen Informationen überflutet. Der Fokus liegt auf dem Wetten. Die Struktur der Seite ist recht übersichtlich. In der oberen Leiste gelangst du direkt zu den Live Wetten, es folgt ein „A-Z Sport“ Button. Direkt daneben befindet sich ein gutes Feature: Über die Suchfunktion kannst du schnell das gewünschte Wettangebot finden. Danach kommt die Schaltfläche, die dich zu den Ladbrokes Wetten von heute führt. Es folgen einige der beliebtesten Sportarten und ein Menüpunkt, der einen Überblick über die persönlichen Favoriten gibt.  Außerdem gibt es auf der rechten Seite den Punkt „Meine Wetten“.

Darunter zeigt die Startseite zunächst die aktuellen Höhepunkte. Das sind interessante Spiele, die in Kürze anstehen. Weiter unten folgen die Top-Spiele der kommenden Tage. Für den deutschen Markt beginnen sie mit der Bundesliga. Dazu kommen die aktuell angesagten Spiele. Auf all das kannst du auch mit Tablets und Smartphones zugreifen. Ladbrokes bietet dir eine native mobile App für Android und für iOS sowie eine Web App.

Ladbrokes bietet die folgenden Zahlungsmethoden für Einzahlungen und Auszahlungen an

Ladbrokes bietet zahlreiche Einzahlungsmöglichkeiten an. PayPal stellt die beliebteste Methode für ein Depot dar. Wenn du E-Wallets bevorzugst, kannst du zusätzlich mit Neteller und Skrill einzahlen. Überdies findest du unter den Möglichkeiten für die Einzahlung die Klassiker wie die reguläre Banktransaktion, die Klarna Sofortüberweisung, Visa / Mastercard und (my) paysafecard. Für die Auszahlung bei Ladbrokes kannst du die E-Wallets, Visa, (my) paysafecard und die Fast Bank Transfers heranziehen.

Ist Ladbrokes seriös und sicher?

Ladbrokes hat eine Lizenz für den deutschen Sportwetten Markt. Sie verfügen außerdem über eine Lizenz der Malta Gaming Authority. Das Unternehmen gehört der European Gaming & Betting Association (EGBA) und der International Betting Integrity Association an. Als einer der traditionsreichsten Anbieter besticht Ladbrokes mittlerweile hauptsächlich durch seinen guten Namen. Ein bereits seit 1886 bestehendes Unternehmen fällt selbstverständlich nicht in dieselbe Kategorie wie viele konkurrierende Wettanbieter, die erst in den vergangenen 10 Jahren gegründet wurden und deren Hintergründe oft unklar sind. Der neue Eigentümer Entain steht mit seinen anderen Produkten wie bwin oder Sportingbet für eine starke Geschäftskontinuität.

Der Kundendienst des Buchmachers

Das Ladbrokes Kundenservice stellt den Nutzern zunächst einmal einen umfangreichen FAQ-Bereich zur Verfügung. Damit lassen sich viele Fragen im Vorfeld klären. Tagsüber kannst du den Kundensupport per Live-Chat, E-Mail sowie über eine Telefon-Hotline erreichen.

Fazit zum Ladbrokes Test

Ladbrokes blickt auf eine lange Geschichte zurück und genießt einen ausgezeichneten Ruf. In den 1960er- und 1970er-Jahren gehörte das Unternehmen zu den Weltmarktführern. Ein halbes Jahrhundert später bilden die Briten einen Teil der Entain-Gruppe, zu der auch bwin gehört. Sie befinden sich aber zumindest auf dem online Markt in einer Außenseiterposition. Du kannst zu einer Vielzahl von Sportarten wetten, aber der Unterhaltungsfaktor ist bei Ladbrokes gleich null. Die Quoten sind eher niedrig und der Neukundenbonus ist gering.

Ladbrokes gehört, wie viele Marken auch, zur Entain Group. Deren Flaggschiff bwin hat eigentlich alles, was Ladbrokes fehlt. Auch im Vergleich mit Anbietern wie Bet365, Sportwetten.de oder Interwetten kann Ladbrokes nicht ganz mithalten.

FAQ