wcheck logo
Wir verwenden auf unserer Website u.a. Affiliate-Links. Mehr Infos.
Wettanalyse NBA: Brooklyn Nets vs. Milwaukee Bucks (8.10.2021)

Wettanalyse NBA: Brooklyn Nets vs. Milwaukee Bucks (8.10.2021)

In diesem Testspiel können die Brooklyn Nets Revanche für die schmerzliche Niederlage in den Playoffs üben. Die Nets waren die größte Hürde für die Milwaukee Bucks auf dem Weg zum Championship 2021. Schlussendlich waren Brookyln nur einige Zentimeter vom Einzug in die Eastern Conference Finals entfernt. Superstar Durants Schuh berührte beim entscheidenden Wurf die Dreierlinie - der Rest ist Geschichte. Die Wettquoten sehen gute Chance für die Nets in dieser Partie.

Hier findet ihr übrigens die 10 besten Sportwetten Apps im Vergleich und Test.

Unsere Wett-Analyse liefert dir einen Überblick über die besten Quoten des Matches.

Brooklyn als Meisterschaftsfavorit

Die Nets werden auch von den Buchhaltern als Favorit auf den NBA Championship gehandelt (Hier unser Wett-Tipp zum NBA Champion 2021/22). Trotz langwieriger Verletzungen der drei Superstars Kevin Durant, James Harden und Kyrie Irving hätte es für die Mannschaft aus Brooklyn fast zum Titel in der vergangenen Saison gereicht. Der Kader ist fast unverändert, mit zwei markanten Neuzugängen: Der australische Wirbelwind Patty Mills soll Energie von der Bank bringen. Zudem ist LaMarcus Aldrige aus dem Ruhestand zurückgekehrt. Er soll die Startformation im Frontcourt verstärken. Einziger Wermutstropfen für die Nets: Der Status von Point Guard Irving ist unsicher. Er ist nicht gegen Covid-19 geimpft, und wird deshalb zumindest bei Heimspielen der Nets nicht auflaufen können.

Milwaukee mit Rückenwind nach Titelgewinn

Die Bucks sind in alter Stärke zurück und haben viel Selbstvertrauen nach dem Titelgewinn. Der Kader ist quasi unverändert, frei nach dem Motto: “Never Change a Winning Team”. Der Abgang des alternden Defensiv-Spezialisten P.J. Tucker sollte für die Bucks verkraftbar sein. Neuzugang und Veteran George Hill sollte das Team verstärken. Außerdem ist zu erwarten, dass der griechische Superstar Giannis Antetokounmpo sein Potential noch nicht voll ausgeschöpft hat. Ihm ist durchaus zuzutrauen spielerisch noch einen Schritt nach vorne zu machen.

Unser Wett-Tipp für das Spiel

Testspiele sind immer so eine Sache: Stars werden für eine lange und anstrengende Saison geschont, Trainer experimentieren mit Aufstellungen und Taktiken. Milwaukee behält sein halbes Team aus der Partie, unter anderem Leistungsträger Giannis Antetokounmpo und Khris Middleton. Bei den Nets ist lediglich fix, dass Kyrie Irving in Brooklyns Barclay Center nicht wird auflaufen können. Deswegen sehen wir die Nets favorisiert, die auch in ihrem ersten Testspiel die L.A. Lakers mit 123:97 aus der Halle geschossen haben. Die Buchmacher und die Wettquoten sehen die Nets ebenso favorisiert.

Die besten Quote für einen Sieg der Nets gibt es übrigens bei Interwetten mit einem Multiplikator von 1,5.

Die vielversprechendste Wett-Quote für einen Sieg der Bucks findet ihr bei Bet365 mit 2,7.

Stand:- Veröffentlicht in:
_
Agnes lebt in Österreich, teils in der Stadt und teils am Land und ist Quereinsteigerin im Sportwettenbereich. Sie liebt es ihre Nase in neue Bereiche zu stecken, um dort ihre Projektmanagement Skills einzusetzen. Arbeiten und Denken in Systemen treibt sie an und füttert ihre Neugier. Das ist es, was ihre vielen beruflichen Standbeine vereint.

Mehr NBA Wett-Tipps

Letzte Beiträge